Konzern Sitemap Detailsuche
Banner
Banner
Banner
 
UNIVERSITÄTSKLINIKUM
STANDORT MARBURG
 
Suche
Interdisziplinäres Schlafmedizinisches Zentrum

 

Spiegel Online (10.2012) Schlafmangel bei Jugendlichen "Ab ins Bett"

 

Seit 30 Jahren Schlafmedizin in Marburg

“Wiege der deutschen Schlafmedizin“

Seit 30 Jahren bieten wir unseren Patienten das gesamte diagnostische und therapeutische Spektrum bei Schlafstörungen sowie Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus an.
Mit der bei uns entwickelten Messeinheit, dem sogenannten „Marburger Koffer“, war es erstmals weltweit möglich, Patienten mit schlafbezogenen Atmungsstörungen im häuslichen Umfeld zu untersuchen. Damit wurde die Bedeutung, Häufigkeit und das gesundheitliche Risiko dieser Störungen frühzeitig erkannt.
2006 entstanden durch einen aufwendigen Neubau unseres Schlafmedizinischen Zentrums 10 helle, freundliche Patienten-Einzelzimmer, deren moderne Inneneinrichtung eher Hotelcharakter als typische Krankenhausatmosphäre verbreiten.
Hier werden jährlich stationär ca. 2000 Patienten und ambulant ca. 2600 Patienten untersucht.
In interdisziplinärer Zusammenarbeit kooperieren wir eng mit anderen klinischen Zentren in Mittelhessen. Gemeinsam bilden wir das Interdisziplinäre Schlafmedizinische Zentrum Hessen.
Wir entwickeln in langjähriger Kooperation mit der Technischen Hochschule Mittelhessen, Fachbereich Medizintechnik, Fachbereich Medizininformatik und Partnern aus Industrie und Wirtschaft, neue Verfahren zur Therapie und Diagnose von Schlaf- und Atmungsstörungen.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Dr. Ulrich Koehler
Leiter Schlafmedizinisches Zentrum

 




Funktionen
Links
Veranstaltungen im UKGM


Heute keine Termine