A A A


Prick-Test

 

Indikation:

Nachweis einer Typ I Allergie (Sofortreaktion) auf z.B. Pollen-, Hausstaubmilben, Schimmelpilze, Tierhaare, Insektengifte, Medikamente oder Nahrungsmittel.

Durchführung:

In einem Gespräch mit dem Arzt werden verdächtige Substanzen ermittelt. Dann werden diese    standardisierte Allergenlösungen auf den Unterarm getropft und anschließend mit einer speziellen Prick-Lanzette eingestochen. Die Ablesung erfolgt nach 20 Minuten und wird nach Quaddeln und Rötung bewertet. Falls keine positiven Reaktionen festgestellt werden, kann der Intrakutan-Test durchgeführt werden.