A A A


ROAT (repetitive open application test - repetitiver offener Applikationstest)
 

Indikation:

Verdacht auf eine Kontaktallergie, bzw. Nachweis einer Typ IV Allergie. Fehlender oder unklaren Nachweis durch den Epikutantest.
 

Durchführung:

In einem Gespräch mit dem Arzt werden verdächtige Substanzen ermittelt. Diese Substanzen (meist eine Creme oder Salbe) werden dann über einige Tage mehrfach in eine Ellenbeuge aufgetragen. Die Reaktion der Teststelle wird dann (im Vergleich zur anderen Seite) erneut nach der Bildung von Erythemen, Papeln und Quaddeln beurteilt.
 

Testablauf :

Individuell ,je nach Allergen, Stärke der zu erwartenden Reaktion, über einige Tage. Die Testung wird ambulant durchgeführt.