Ein Unternehmen der RHÖN-KLINIKUM AG
-->

Spezialsprechstunde Post-Vax

Die Spezialsprechstunde Post-Vax richtet sich an Personen mit lang anhaltenden Beschwerden, die in zeitlichem Zusammenhang nach einer Impfung gegen SARSCoV2 aufgetreten sind und an Patienten mit kardialen Symptomen (Herzbeschwerden) nach einer Infektion mit Covid 19. 

Für eine Terminanfrage senden Sie uns bitte vorab per E-Mail folgende Angaben: 

  • Name mit Geburtsdatum und Telefonnummer 
  • Zeitpunkt der Impfung oder Nachweis einer Corona Infektion 
  • Aktuelle Symptome (in Stichpunkten) 
  • Seit wann Symptome vorhanden sind 
  • Vorerkrankungen / Allergien / Unverträglichkeiten (in Stichpunkten) 

Wir bitten um Verständnis, dass wir ausschließlich E-Mail Anfragen mit vollständigen Angaben berücksichtigen (s. oben).

Eine Beratung per E-Mail oder telefonisch ist aufgrund der Komplexität ihrer individuellen Symptome sehr schwierig und kann daher nicht angeboten werden. 

Sollten im Rahmen einer Corona-Infektion (Long-COVID) andere Beschwerden als Herzkreislaufprobleme vorliegen, so bitten wir um Beachtung der Zuständigkeiten in unserem Haus.
Kontaktadressen sind auf der Homepage des UKGM zu finden: 

Interdisziplinäre Post-COVID-Ambulanz 

Zur Kontaktaufnahme für einen Termin in der Post-Vax-Spezialsprechstunde schreiben Sie uns ausschließlich bitte unter folgender E-Mailadresse: 

post-covid-impfung.mr@uk-gm.de 

Wir bitten Sie von telefonischen Nachfragen und wiederholten E-Mail Anfragen abzusehen. Wir werden uns bemühen ihr Anliegen möglichst zeitnah zu bearbeiten. Aufgrund der Flut an Anfragen bei diesem komplexen Erkrankungsbild bitten wir um Ihr Verständnis, dass die Bearbeitung einige Wochen (3 bis 5 Wochen) in Anspruch nehmen kann. 

Anfragen über soziale Medien werden nicht berücksichtigt! 

Mit freundlichen Grüßen    

Ihr, Bernhard Schieffer und das ganze Post-COVID-Impfung Team