A A A
-->

Klinik für Kardiologie, Angiologie und Intern. Intensivmedizin

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

die aktuellen Anforderungen der COVID19 Pandemie („Corona Krise“) haben uns vor große Herausforderungen gestellt, die Lockerungen der regionalen Quarantänemaßnahmen machen dies nun ebenfalls. Die Kardiologie ist weiterhin für Sie da, wenn auch in veränderter Form und angepasstem Umfang. Wir bitten Sie dafür um Ihr Verständnis. Aktuell öffnen unsere Ambulanzen in nahezu gewohntem Umfang. Um allerdings Mitarbeiter/-innen, Kollegen/-innen und auch Sie als unsere Patienten nicht unnötig zu gefährden, gilt in Ihrem gesamten Universitätsklinikum Marburg eine Mund- Nasen-Masken (MNS) Pflicht. Desinfizieren Sie Ihre Hände am Eingang in den bereitgestellten Ständern und halten Sie bitte die Abstandsregeln ein.
Wir sind wie immer auf alle eventuellen Patienten vorbereitet und bleiben für Sie erreichbar und im Einsatz. Medizinisch dringliche Fälle werden wie immer behandelt, melden Sie sich sobald Symptome auftreten.
Zusätzlich bieten wir Ihnen eine Hotline an, die Fragen zu Ihrer Gesundheit oder Medikation beantwortet.
Unter der Rufnummer
                                                          06421-58 66739

erreichen Sie täglich von 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr einen kardiologischen Facharzt, der Sie gerne in allen medizinischen Fragen bzgl. Ihrer kardiologischen Erkrankung berät.
Sollten Sie Symptome einer COVID19 (Corona) Infektion oder sich sorgen, eine solche zu erleiden, so können Sie dies mit Hilfe der Web-App:     

www.COVID-Online.de

nachkontrollieren und sofern empfohlen Hilfe auch über die Hotline angeboten bekommen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Bleiben Sie besonnen, sportlich aktiv und vor allem gesund!

Mit besten Grüßen von den Lahnbergen, 

Ihr
Bernhard Schieffer
 

sekretariat.kardiologie@uk-gm.de