A A A
-->

Krankenpflegehilfe

Krankenpflegehilfe

Hier können Sie sich über die Ausbildung zum/r Krankenpflegehelfer*In am Standort Gießen informieren.

Ausbildungsbeschreibung

Das Ausbildungsziel ist in § 3 des Hessischen Krankenpflegehilfegesetzes (HKPHG) beschrieben....

-->
Aufgaben und Tätigkeiten

Krankenpflegehelfer*Innen unterstützen examinierte Pflegefachkräfte in Krankenhäusern, Pflegeheimen oder ambulanten Pflegediensten....

-->
Organisation der Ausbildung

Die Ausbildung zum/r Krankenpflegehelfer*In ist landesrechtlich geregelt....

-->
Theoretischer und praktischer Unterricht

Die theoretische Ausbildung besteht aus dem theoretischen und praktischen Unterricht und wird im Bildungszentrum für Pflegeberufe und Hebammenwesen durchgeführt. Der Unterricht findet in einem kombinierten System von Blockveranstaltungen (ca. 4-7 Wochen) und Studientagen statt. ...

-->
Praktische Ausbildung

Die praktische Ausbildung umfasst mindestens 900 Stunden.

 ...

-->
Abschluss und Prüfungen

Die Ausbildung in der Krankenpflegehilfe schließt mit einer staatlichen Prüfung ab....

-->
Karriere-/Weiterbildungsmöglichkeiten

Nach Abschluss der Ausbildung bieten sich vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. ...

-->
Vergütung und Kosten

Während der Ausbildung wird Ausbildungsentgelt bezahlt. Dienstkleidung wird mit Ausnahme der Schuhe gestellt und gereinigt. Der Urlaubsanspruch beträgt 26 Arbeitstage pro Jahr....

-->
Ausbildungsbeginn

Die Ausbildungen beginnen jährlich am 01. November....

-->
Zugangsvorraussetzungen

Als Zugangsvoraussetzungen werden neben der gesundheitlichen Eignung (Attest) auch Schulbildung vorausgesetzt....

-->
Bewerbung

Hier finden Sie Informationen über die benötigten Unterlagen, die Sie uns an unser Bewerberbüro entweder als Kopien oder auch gerne per Mail als pdf-Datei zusenden können. ...

-->