A A A
-->

Neurologie

Quicklink zur Anmeldung Thrombektomie/mechanische Rekanalisation bei akutem Schlaganfall


Seien Sie sehr herzlich willkommen in der Neurologischen Klinik!

Als universitäre medizinische Einrichtung ist es unser Ziel, akut und chronisch kranke Patienten mit neurologischen Erkrankungen überregional auf höchstem Niveau nach aktuellen Erkenntnissen zu versorgen. Das Behandlungsteam hierfür umfasst mehr als 50 Ärztinnen und Ärzte, ca. 150 Pflegekräfte sowie Fachkräfte in der Neurophysiologie, Logopädie und Physiotherapie. An modernster Infrastruktur stehen uns eine große, eigenständig geführte Intensivstation, eine Intermediate Care Station, eine Stroke-Unit, eine Normalstation, die Tagesklinik sowie die Hochschulambulanz zur Verfügung. In der Neurophysiologie  sowie im neurochemischen Labor mit Schwerpunkt der Liquordiagnostik werden alle relevanten apparativen Untersuchungsmethoden eingesetzt.

Die Akutbehandlung neurologischer Erkrankungen und die Umsetzung hochspezialisierter moderner Behandlungsverfahren erfordern regionale schnittstellenübergreifende Kooperationen der Neurofächer. Zu diesem Zweck wurde gemeinsam mit den Lahn-Dill-Klinken der Neuromedizinische Verbund Mittelhessen gegründet.

Als wissenschaftliches Zentrum am Fachbereich Medizin der Justus-Liebig-Universität Gießen ist die Neurologische Klinik eng in die neuromedizinische Forschungs- und Lehraktivitäten des Standortes eingebunden. Wir bilden jährlich 250 Studierende der Medizin in Kursen, Seminaren und Vorlesungen aus und wecken damit das Interesse an unserem Fach und der spannenden Welt des Hirns.

Unsere Internetseiten sollen Ihnen helfen, sich über die vielfältigen Angebote, Aktivitäten und Schwerpunkte der Neurologischen Klinik zu informieren.

Ihr Univ. Prof. Dr. M. Kaps


Kontakt

Prof. Dr. Manfred Kaps
Tel.: 0641/985-45300
Fax: 0641/985-45309