A A A
-->

Zerebroaskuläre Sprechstunde

Sprechzeiten: Mittwoch (2 wöchentlich) 11:00-13:00 Uhr (nach Vereinbarung)

Ansprechpartner:
Dr. Dr. F. Rössler (Leiter)

Der Schwerpunkt der zerebrovaskulären Sprechstunde ist die klinische Beurteilung und die nicht- invasive Untersuchung, insbesondere mit doppler- und farbduplexcodierter Sonographie von Patienten mit Hirngefäßerkrankungen.

Im Fokus steht hierbei insbesondere die Verlaufskontrolle von Patienten mit Sekundärprophylaxe nach abgelaufenem Hirninfarkt, insbesondere bei anhaltender Gefäßpathologie, sowie durch die Verlaufskontrolle von Patienten mit Zustand nach Karotisthrombendarteriektomie bzw. Stentimplantation.

Auf Wunsch des überweisenden Arztes (Facharzt für Neurolgie, bei bereits voruntersuchten Patienten auch Hausarzt / Allgemeinarzt) kann eine duplexsonographische Untersuchung im Sinne eines Zielauftrages erfolgen oder eine Mit- und Weiterbehandlung durchgeführt werden.

Anmeldung zur Sprechstunde und weitere Auskünfte unter der Telefonnummer:
0641/985-45317