A A A

Kooperierende Einrichtungen

Wissenschaftliche Zusammenarbeit des Labors für Experimentelle Unfallchirurgie besteht mit folgenden Einrichtungen:

  • Research Center in Biomedical Materials (Prof. Dr. W. Bonfield), University of London (GB)
  • AO/ASIF Research Institute (Prof. Dr. E. Schneider), Davos (CH)
  • University Clinic of Trauma Surgery (Prof. Vilmos Vécsei, Dr. St. Marlovits), University of Vienna, Medical School
  • Department Biomedical Engineering, Stanmore Middlessex (GB)
  • Zentrallaboratorium Rutherford, N.Y. (USA)
  • Department of Orthopedic Surgery, University of Pittsburgh, School of Medicine (USA) 
  • Fachhochschule Giessen, Fachbereich Krankenhaus- und Medzintechnik, Umwelt- und Biotechnologie
    (Prof. Dr.-Ing. M. Nietert)
  • Institut für Veterinär-Anatomie, - Histologie und -Embryologie, JLU Giessen
    (Prof. Dr. Bergmann, Prof. Dr. Wenisch)  
  • Forschungszentrum für Medizintechnik und Biotechnologie (fvmb), Bad Langensalza
    (Prof. Günther, Prof. Zeth, Dr. Wilke, Dr. Barnewitz)
  • Max-Planck-Institut für Hirnforschung, Frankfurt a.M. (Prof. Dr. H. Meissl)
  • Universität Ulm, Abt. Biomaterialien (Prof. Dr. Franke)
  • Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung, Bremen (D)
  • Bio-Gate Bioinnovative Materials, Nürnberg (D)
  • Technische Hochschule Darmstadt, Fachgebiet Maschinenbau und Konstruktionslehre des Fachbereichs Maschinenbau (Prof. Dr.-Ing. H. Birkhofer)
  • Institut für Anatomie, JLU Giessen (Prof. Dr. Kummer, Prof. Dr. Baumgart-Vogt)
  • Institut für Medizinische Mikrobiologie, Abt. Infektionsimmunologie, JLU Giessen (Prof. Dr. Chakraborty)
  • Universitätsklinik für Orthopädie, Balgrist-Universität Zürich (Prof. Dr. Exner)
  • Institut für Werkstofftechnik, Fachbereich 11: Maschinentechnik, Universität Siegen
    (Prof. Dr. Ing. Habil. H.J. Christ; PD Dr. Ing. U. Krupp)
    Link zur Projektseite
  • Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM): Biowerkstoffe und Implantate
    (Dr. Ing. Dr. sc. techn. G. Berger)
  • Hongkong Chinese University (Prof. Dr. K.S. Leung)
  • Institut für anorganische Chemie, Universität Essen (Prof. Dr. Epple)
  • TU Dresden:
    Institut für Werkstoffwissenschaft / Max-Bergmann-Zentrum für Biomaterialien
    Institut für Textil- und Bekleidungstechnik
    Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin
    Institut für Physiologische Chemie
    Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
    Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen
  • Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden
  • Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e. V.
  • Max-Planck-Insitut für Chemische Physik fester Stoffe Dresden
  • Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg:
    Universitätsklinikum Heidelberg, Medizinische Klinik V
    Nationales Centrum für Tumorerkrankungen
  • Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg