A A A
-->

Es geht Los

Es geht los. Wann muss ich in die Klinik?

Sie sollten sich dann auf den Weg in die Klinik machen, wenn

  • regelmäßige Wehen eingesetzt haben
  • Sie einen vorzeitigen Blasensprung haben
  • eine Blutung eingetreten ist
  • die Kindsbewegungen nachlassen
  • bei unklaren Beschwerden, die Sie so nicht kennen.


Wie lange ist der Aufenthalt?

Wir empfehlen einen Mindestaufenthalt von 72 Stunden, um Ihnen eine umfassende Vorsorgeuntersuchung des Neugeborenen (U2) durch den Kinderarzt anbieten zu können. Bei Kaiserschnittentbindungen wird eine Verweildauer von ca. fünf Tagen nach der Operation angeraten.

Was muß ich mitbringen?

Klinikkoffer - Was sollte ich mitbringen?
In der folgenden Liste sind alle Dinge aufgeführt, die Sie für Ihren Krankenhausbesuch oder -aufenthalt benötigen. Sie soll Ihnen beim Packen helfen. Bitte bedenken Sie, dass Ihnen nur wenig Stauraum zur Verfügung steht und bringen Sie bitte möglichst keine Wertsachen oder größere Geldbeträge mit. Handys sind in unserem Krankenhaus erlaubt.

  • Personalausweis
  • Krankenversicherungskarte (Chipkarte)
  • Ggf. Einweisungsschein des behandelnden Arztes
  • Eine Liste aller Medikamente, die Sie zur Zeit einnehmen
  • Mutterpass / Allergiepass, wenn vorhanden
  • Patienten- / Betreuungsverfügung, wenn vorhanden
  • Tasche oder Koffer, wenn möglich mit Namensschild
  • Hausschuhe und festes Schuhwerk
  • Nachtwäsche
  • Bademantel oder bequeme Kleidung
  • Still - BH
  • Unterwäsche
  • Waschlappen und Handtücher
  • Kulturtasche mit gewohnten Kosmetika zur täglichen Körperpflege, Zahnbürste mit Becher, Zahnpasta
  • Uhr oder Wecker
  • Beachten Sie bitte, dass Sie für den Heimweg Ihres Babys folgende Dinge bereithalten
  • Kleidung und Mütze
  • Autositzschale und Decke