A A A
Geburtshilfe

Die Geburt ist einer der schönsten Momente im Leben einer Familie. Dabei steht die Gesundheit von Mutter und Kind an erster Stelle. Wir haben den Anspruch, Sie während der Schwangerschaft...

-->
Pränatalmedizin

Der Schwerpunkt für Pränatale Medizin ist ein Zentrum der Stufe III gemäß den Richtlinien der DEGUM und wird von Professor Dr. med. R. Axt-Fliedner geleitet. Unser auf vorgeburtliche Diagnostik und Therapie spezialisiertes Team betreut Sie gerne. Bei Fragen zur vorgeburtlichen Diagnostik oder bei speziellen Fragestellungen stehen wir Ihnen wie auch den betreuenden Frauenärzten gerne zur Seite....

-->
REPKO Gießen und Marburg

Im standortübergreifenden Reproduktionsmedizinischen Kompetenzzentrum am UKGM werden Paare mit unerfülltem Kinderwunsch beraten....

-->
DZFT - Fetalchirurgie & min. inv. Therapie

Zahlreiche Paare werden täglich im Rahmen einer Ultraschalluntersuchung mit der schweren oder sogar lebensbedrohlichen Erkrankung ihres ungeborenen Babys konfrontiert. Oft liegt eine solche Diagnose schon Monate vor dem errechneten Geburtstermin vor, wenn es noch viel zu früh für eine vorzeitige Entbindung und nachgeburtliche Behandlung ist....

-->
Endometriose

Die Endometriose ist eine gutartige chronische Erkrankung, bei der sich Gebärmutterschleimhaut (Endometrium) außerhalb der Gebärmutterhöhle befindet. Sie liegt bei etwa 8 % aller Frauen im gebärfähigen Alter vor und kann u.a. in andere Organe einwachsen, zu ungewollter Kinderlosigkeit und Schmerzen führen...

-->
Onkologie

Die Diagnose „Krebs“ ist für viele Frauen ein großer Einschnitt in ihr bisheriges Leben. Angst, Unsicherheit und Ratlosigkeit sind oftmals erste Reaktionen. Die Mitarbeiter unserer Onkologischen Ambulanz bieten den Patientinnen in dieser Zeit ihre Hilfe an und möchten sie auf ihrem Weg unterstützend begleiten. Zu ihrem...

-->
Urodynamik und Inkontinenz

Unter einer Harninkontinenz leiden sehr viele Frauen unterschiedlichen Alters. Jedoch wird leider viel zu oft das Problem aus Scham verschwiegen. Auch sind die Betroffenen sehr ängstlich gegenüber einer bevorstehenden Untersuchung bezüglich ihrer Problematik eingestellt...

-->
Kolposkopie

Mit bloßem Auge sind viele Veränderungen im unteren Genitalbereich oft nicht zu erkennen. Auch ein auffälliger Krebsabstrich mit veränderten Zellen fordert nicht selten eine weitere Diagnostik zur optimalen Therapiedurchführung. Hierfür bedient man sich der kolposkopischen Untersuchung...

-->