A A A
-->

Fachbezogene Praxisanleitung

Praxisanleitung ist geplante, zielgerichtete und reflektierte Ausbildung am Lernort Praxis und wird durch Pflegekräfte mit berufspädagogischer Weiterbildung zur Praxisanleitung durchgeführt. Auf der Basis von theoretisch Erlerntem, führen sie Schüler schrittweise an die eigenständige Wahrnehmung der beruflichen Aufgaben heran und vermitteln so berufliche Handlungskompetenz.

  Leitung    
 

Cäcilia Nau

Cäcilia Nau

Baldingerstrasse
35043 Marburg

Tel.: +49 (0)6421 586 6955

 

 

Seit der Novellierung des Krankenpflegegesetztes 2003 sind ausbildende Krankenhäuser oder Einrichtungen verpflichtet, Praxisanleitung sicherzustellen.

Am UKGM Standort Marburg arbeiten neunundzwanzig weitergebildete Praxisanleiter mit verschieden Stellenanteilen in dieser Funktion.

Mit der Organisation und Koordination von Praxisanleitung ist die Leitung der Praxisanleiter beauftragt und ist somit mitverantwortlich für die Sicherstellung der Qualität in der praktischen Ausbildung.
Sie ist Ansprechpartnerin für die Pflegedirektorin, Lehrkräfte der Krankenpflegeschulen am Klinikum und Praxisanleiter.

In Kooperation mit allen eingebunden Stellen und Personen, insbesondere der Stabsstelle „Praxisbegleitung“ der Elisabeth von Thüringen Akademie und unter Beachtung der realen Praxismöglichkeiten plant und organisiert die Leitung der Praxisanleiter Arbeitstreffen und Fortbildungen, überwacht die sich daraus ableitenden Maßnahmen und sichert die in- und externe Kommunikation.