A A A
-->

Zentrales Prozessmanagement

Durch eine gezielte Abstimmung der Behandlungsschritte sollen unnötige Wartezeiten auf Untersuchungen vermindert werden. Wir planen und koordinieren Ihren stationären Krankenhausaufenthalt und organisieren mit Ihnen und Ihren Angehörigen zusammen frühzeitig Ihre weitere Versorgung. Das Prozessmanagement hat die Zielsetzung die Patientenzufriedenheit zu verbessern, die Wartezeiten abzusenken, das Entlassungsmanagement zu optimieren, eine Arbeitsentlastung für Pflegende und Ärzte zu erwirken und darüber hinaus eine Reduzierung der Verweildauer herbei zu führen.

-->
Team

Im Bereich "Team" finden Sie Informationen zur Organisationsstruktur, zu Mitarbeitern sowie zu Möglichkeiten der Kontaktaufnahme....

-->
StAR-T

Mit dem Bereich StAR-T (Abkürzung für Stationäres Aufnahme- und Regelprozessplanungs-Terminal) gestalten wir unser Zentrales Patientenmanagement....

-->
Sozialdienst

Die MitarbeiterInnen des Sozialdienstes arbeiten beratend und bieten konkrete Hilfeleistung für kranke Menschen und ihre Angehörigen in sozialen, persönlichen, finanziellen und sozialrechtlichen Fragen. ...

-->
Pflegeüberleitung

Die Entlassung beginnt schon bei der Aufnahme! Das Ziel der Pflege-Überleitung ist es, in Kooperation mit dem Sozialdienst die Situation von Patienten, die einer pflegerischen Weiterversorgung über den hiesigen Krankenhausaufenthalt hinaus bedürfen, frühzeitig so mitzugestalten, dass die Heilungserfolge bzw. die Stabilisierung des Gesundheitszustandes, auch nach einer Entlassung oder Verlegung erhalten bleiben. ...

-->
Patientennahe Servicebereiche

Die Patienten- und Besucherinformationen des Klinikums sind Teil der patientennahen Servicebereiche und werden hier vorgestellt....

-->
Willkommensservice am Standort Marburg

Willkommensservice am Standort Marburg...

-->
Pflege zu Hause

Pflegekurse für Angehörige und Interessierte...