A A A
-->

Anfahrt Marburg

Mit dem Auto aus Richtung Gießen / Süden kommend:

Von der B3 Abfahrt 'Marburg Mitte', anschließend - der Ausschilderung "Ortenberg" folgend - links abbiegen, dann nach ca. 500 m rechts in die Rudolf-Bultmann-Straße abbiegen. Die Straße führt über eine Brücke zum Ortenberg hoch. An der nächsten Querstraße (Georg-Voigt-Straße) geht es geradeaus weiter in die Hans-Sachs-Straße. Die Institutsambulanz befindet sich in der Schützenstraße (an der Querstraße Georg-Voigt-Straße links abbiegen).

Mit dem Auto aus Richtung Kassel / Norden kommend:

Von der B3 Abfahrt 'Marburg Bahnhofstraße' anschließend - der Ausschilderung "Ortenberg" folgend - geradeaus etwa 400 m parallel zur B3. Dann links in die Rudolf-Bultmann-Straße abbiegen. Die Straße führt über eine Brücke zum Ortenberg hoch. An der nächsten Querstraße (Georg-Voigt-Straße) geht es geradeaus weiter in die Hans-Sachs-Straße. Die Institutsambulanz befindet sich in der Schützenstraße (an der Querstraße Georg-Voigt-Straße links abbiegen).

Hinweis zum Parken:

Im Bereich der Ortenbergkliniken sind nur wenige Parkplätze vorhanden. Sie müssen daher ggf. etwas weiter weg parken, wie z.B. oberhalb des Brüderhaus Tabor (Dürerstr. 43), dort befindet sich ein großer kostenfreier Parkplatz. Einige kostenpflichtige Parkplätze befinden sich auch in der Rudolf-Bultmann-Straße (oberhalb der Gabelung) sowie am Ortenbergplatz.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahn, Bus):

Vom Hauptbahnhof aus ist die Klinik zu Fuß in weniger als 15 Minuten erreichbar: Aus dem Hauptbahnhof kommend befindet sich linkerhand eine Fußgängerbrücke über die Schienen. Auf der anderen Seite der Brücke ca. 100 m weitergehen und nach rechts in die Schützenstraße einbiegen. Den Eingang zum Kliniksbereich erreichen Sie nach etwa 250 m auf der linken Straßenseite. Auf dem Gelände werden Sie durch Wegweiser weitergeführt. Im Bereich dieser Einfahrt befindet sich auch eine Haltestelle der Stadtbuslinie 8.