A A A
-->

Wirbelsäule

Neben der mikrochirurgischen Behandlung von Bandscheibenvorfällen und degenerativen Stenosen der Wirbelsäule steht die Versorgung komplexer Erkrankungen der Wirbelsäule im Vordergrund.

Neben der mikrochirurgischen Behandlung von Bandscheibenvorfällen und degenerativen Stenosen der Wirbelsäule steht die Versorgung komplexer Erkrankungen der Wirbelsäule im Vordergrund. Sämtliche intraspinalen Tumoren, Gefäßmissbildungen und auch Fehlbildungen werden mit minimal-invasiven Techniken operiert.

Bei komplexen degenerativen und tumorösen Erkrankungen der Wirbelsäule kommen insbesondere im Bereich der Halswirbelsäule (HWS) und Lendenwirbelsäule (LWS) auch häufig instrumentierende Verfahren zum Einsatz.

Darüber hinaus werden unterschiedlichste ablative und stimulierende Verfahren zur Therapie chronischer Schmerzen angeboten. 

Einzelheiten zu den teilweise hochspezialisierten Verfahren die wir dabei anwenden sowie zu den behandelten Erkrankungen, benutzten Implantaten und Untersuchungen finden Sie auf den folgenden Seiten.