A A A
-->

Neuroonkologie

In enger Koordination mit den Nachbardisziplinen (Strahlentherapie, Onkologie, Neurologie, Neuroradiologie, Neuropathologie und auch Kinderheilkunde) bieten wir hier eine optimierte und umfassende Therapie für Patienten mit hirneigenen Tumoren und auch metastatischen Prozessen an. Unter Koordination der Klinik für Neurochirurgie wird die optimale Behandlungsstrategie in einer wöchentlich stattfindenden Tumorkonferenz besprochen und gemeinsam festgelegt. Ein besonderer Fokus gilt den Gliomen in der Nähe eloquenter Hirnareale, die mit Hilfe hochmoderner Techniken der multimodalen Navigation und intraoperativer Bildgebung operiert werden. Diese Verfahren erlauben möglichst komplette Resektionen bei geringen neurologischen Defiziten. Ist die operative Entfernung eines Tumors aufgrund seiner Lage nicht möglich, können zielgerichtete Biopsien hoch präzise mit Hilfe der rahmenlosen und der rahmengestützten Stereotaxie entnommen und bereits im OP durch die Kollegen der Neuropathologie untersucht werden, um somit eine optimale Behandlungsstrategie festzulegen.