A A A
-->

Zentrale Patientenüberleitung

Die Überleitung von Patienten aus der stationären Versorgung in eine nachversorgende Behandlungs- oder Betreuungsform ist eine der großen Herausforderungen in unserem Gesundheitswesen. Besteht bei der Entlassung eines Patienten weiterhin Bedarf an Behandlung oder Pflege, löst das beim Patienten selbst, aber auch bei Angehörigen häufig Unsicherheiten aus.
Dabei bedarf es zur Lösung der anstehenden Herausforderungen oft nur einer kleinen Hilfe bei den ersten Schritten. Dazu zählt insbesondere die Klärung von Fragen nach der Art einer medizinischen Nachsorge oder die individuelle Analyse des Bedarfs an pflegerischer Betreuung des Patienten. Wichtig ist dabei, dass Lösungen möglichst zeitnah zum Entlassungstermin gefunden werden.

 

Wir helfen Ihnen dabei.