A A A
-->

Sozialdienst

Krankheiten oder Unfälle stellen viele Patienten vor große Veränderungen, die sie psycho-sozial aber auch in wirtschaftlicher Hinsicht nachhaltig beinträchtigen. Der Sozialdienst ergänzt die ärztliche und pflegerische Versorgung der Patienten im Krankenhaus durch persönliche Hilfs- und Beratungsangebote.

Unser Auftrag ist die Beratung von stationären und ambulanten Patienten in sozialrechtlichen Fragen, sowie die Beantragung konkreter Leistungen bei u.a. Krankenkassen, Rentenversicherungsträgern.

Hier sind insbesondere zu nennen:

  • medizinische Rehabilitationsmaßnahmen wie Anschlussheilbehandlungen und onkologischen Nachsorgen,
  • neurologische Frührehabilitationen
  • Stationäre Pflege (Kurzzeitpflege, Langzeitpflege, Hospiz)
  • Leistungen zur wirtschaftlichen Sicherung: Lohnersatzleistungen, Hilfe in besonderen Lebenslagen u.a.
  • Beratungen bei bestehender oder drohender Schwerbehinderung
  • Hilfen bei Problemen in der Familie (Unterbringung oder Versorgung von Kindern u.a.)