A A A
-->

Schule für Kranke Marburg

Die Schule für Kranke ist eine öffentliche Schule des Landes Hessen am Klinikum der Philipps-Universität Marburg. Sie hat die Aufgabe, alle schulpflichtigen Patienten des Universitätsklinikums schulisch zu betreuen und zu fördern.

Die Schule arbeitet in zwei Abteilungen: im Klinikum Lahnberge, Mutter-Kind-Zentrum und in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie am Ortenberg.

Pro Jahr durchlaufen durchschnittlich 650 Schülerinnen und Schüler die Schule für Kranke.