A A A
-->

Theoretischer und praktischer Unterricht

Die Ausbildung beinhaltet theoretischen und praktischen Unterricht im Umfang von mindestens 3050 Stunden. Die Unterrichtsinhalte werden von Diätassistentinnen mit pädagogischer Weiterbildung, Ärztinnen/Ärzten und weiteren Fachdozenten vermittelt.

Der Unterricht umfasst folgende Fächer:

  • Diätetik (1000 Stunden)
  • Allgemeine und spezielle Krankheitslehre und Ernährungsmedizin (150 Std.)
  • Anatomie und Physiologie (110 Std.)
  • Koch- und Küchentechnik (380 Std.)
  • Lebensmittelkunde und Lebensmittelkonservierung (190 Std.)
  • Ernährungslehre (150 Std.)
  • Biochemie der Ernährung (140 Std.)
  • Einführung in die Ernährungspsychologie und die Ernährungssoziologie (80 Std.)
  • Diät- und Ernährungsberatung (250 Std.)
  • Fachenglisch (40 Std.)
  • EDV, Dokumentation und Statistik (80 Std.)
  • Organisation des Küchenbetriebes (140 Std.)
  • Ernährungswirtschaft (40 Std.)
  • Hygiene und Toxikologie (60 Std.)
  • Berufs-, Gesetzes- und Staatskunde (40 Std.)
  • Krankenhausbetriebslehre (20 Std.)
  • Erste Hilfe (20 Std.)

Für alle Lehrveranstaltungen besteht Anwesenheitspflicht.
Während der Ausbildung finden regelmäßig Leistungskontrollen statt.