A A A
-->

Neuroonkologie

Die Neurochirurgie behandelt Patienten mit gutartigen und bösartigen Tumoren des Gehirns, des Rückenmarks und ihrer Hüllen.  Ein weiterer Schwerpunkt bilden Metastasen anderer Krebserkrankungen, welche in das Schädelinnere oder in die Wirbelsäule eingedrungen sind.

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zum Leistungsangebot der Neuroonkologie der Neurochirurgischen Klinik am Universitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM), Standort Gießen.

Am UKGM, Standort Gießen besteht eine optimale Vernetzung der beteiligten Fachabteilungen über das, nach Kriterien der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte, Neuroonkologische Zentrum (NOZ). Dies gewährleistet auch eine kurzfristige Erstellung interdisziplinäre Behandlungspläne, unter Berücksichtigung individueller Gesichtspunkte. Die Therapien am NOZ orientieren sich hierbei anhand nationaler und internationaler Leitlinien zur Behandlung neuroonkologischer Erkrankungen und beziehen selbstverständlich neueste wissenschaftliche Erkenntnisse mit ein.

PD Dr. Marco Stein, MHBA
Bereichsleitung Neuroonkologie/ leitender Oberarzt

Neuroonkologisches Zentrum

Tumoren des Gehirns und des Nervensystems...

-->