A A A
-->

Stationäre Aufnahme

Wurde eine Erkrankung diagnostiziert, zu deren Linderung oder Heilung wir eine Operation vorschlagen, so wird das Zentrale Patientenmanagment (ZPM) für Sie alle weiteren Termine vereinbaren und Sie umfassend darüber informieren, was Sie zur Vorbereitung der Operation beitragen können und sollten. Die Kommunikation mit den Patienten erfolgt dabei per Telefon, Brief, Fax oder E-Mail. Bei kleinen Eingriffen erfolgt die Aufnahme dann meist am Tag der Operation, bei größeren Eingriffen meist am Tag vor der Operation.
Am Tag der stationären Aufnahme werden die Patienten ebenfalls in der Poliklinik erwartet, wo sie entweder direkt für den OP vorbereitet werden oder aber zu weiteren Untersuchungen und OP-Vorbereitungen an die Stationen weiter vermittelt werden.
 

  Poliklinik der VTGC    
    Leitstelle
Tel.: 06421/58-62539
Ebene -1, am Aufzug 33
 
    Poliklinik
Tel.:06421/58-62596
Fax:06421/58-62496
Ebene -1, am Aufzug 33
 
   Stationen der VTGC    
 

 
Station 235
Tel.:06421/58-62550
Ebene +2, am Aufzug 32
1. Bauabschnitt
 
    Station 237
Tel.:06421/58-62520
Ebene +2, am Aufzug 33
1. Bauabschnitt
 
    Station IDIST 1 Intensiv
Tel.:06421/58-62208
Ebene -2, am Aufzug 31
1. Bauabschnitt
 
    Station 235 IMC
Tel.:06421/58-63263
Ebene +2, am Aufzug 32
1. Bauabschnitt