A A A
-->

Selbsthilfe bei Sucht

Anonyme Alkoholiker

Eines der wesentlichen Therapieprinzipien der Behandlung von Alkoholismus ist die langfristige Abstinenzerhaltung mittels Selbsthilfe. Für alle Betroffenen ist es wichtig, bereits frühzeitig im Behandlungsverlauf mit diesem Therapieprinzip in Berührung zu kommen, am besten schon am Ende der Entgiftungsphase. Wir freuen uns, dass wir in unserer Klinik seit vielen Jahren einer Gruppe der Anonymen Alkoholiker einen Treffpunkt anbieten können und wir fordern alle betroffenen Patienten im geeigneten Behandlungsstadium zum Besuch dieser Gruppe auf.

Freundeskreis Suchtkrankenhilfe

Dies ist ein historisch gewachsenes Behandlungs- und Beratungsangebot an unserer Klinik. Aus einem Kreis Betroffener Menschen heraus hat sich eine Selbsthilfegruppe süchtiger Menschen zur gemeinsamen Abstinenzerhaltung gebildet, das Angebot richtet sich nicht nur an Menschen mit Alkoholismus, sondern auch mit anderen stoffgebundenen Süchten.