A A A

Lesefest für die Patient*innen der KJP Tagesklinik Marburg

Der Autor und Illustrator Philip Wächter hat aus dem Buch „Toni und alles nur wegen Renato Flash“ zwei Kapitel gelesen und danach an der Tafel gezeigt, wie er seine Bilder malt bzw. wie sie entstehen. Er hat die Kinder mit eingebunden und dazu angeregt, Ideen zu äußern, welche er direkt zeichnerisch umgesetzt hat. Für die Kinder war das ein tolles Erlebnis und es ist eine anregende und fröhliche Interaktion zwischen Kinder und Autor entstanden. Selbst die anwesenden Erwachsenen erlagen der wachsenden Begeisterung.

Also kurz gesagt,  ein sehr gelungenes Event! Es ist immer wieder faszinierend, wie schnell Kinder sich für das Lesen begeistern lassen und wir freuen uns auf nächstes Jahr, wenn wir das Marburger Lesefest in unserer Klinik wieder empfangen dürfen.


(v.l.): Dr. M. Haberhausen (stv. Direktor KJP), P. Waechter (Autor),
S. Herz (Leitung Tagesklinik), G. Krüger (Marburger Lesefest)