A A A

Frauenförderpreis 2020 der Universität Marburg für Frau Prof. Dr. Becker

Die drei Preisträger_innen wurden schon im vergangenen Jahr bekanntgegeben. Wegen der Corona-Pandemie fand aber die Verleihung des Frauenförderpreises 2020 der Philipps-Universität Marburg erst am 02. Dezember 2021 statt. Der Preis ging neben Prof. Dr. Katja Becker auch an Prof. Dr. Dominik Heider sowie Dr. Pierre Hecker. Aufgrund der Covidpandemie fand die Verleihung in hybrider Form statt und die Preisverleihung konnte auch online verfolgt werden.

Prof. Dr. Katja Becker erhielt die Auszeichnung für die Stärkung familienfreundlicher Arbeitsbedingungen und die Förderung von weiblichen Führungskräften in der Medizin. Prof. Dr. Dominik Heider wurde dafür ausgezeichnet, Hemmschwellen bei naturwissenschaftlichen Fächern abzubauen und Dr. Pierre Hecker erhielt den Preis für sein Engagement bei der Unterstützung gefährdeter systemkritischer Wissenschaftlerinnen in der Türkei.

„Die drei Felder, die die Preisträgerin und die Preisträger abdecken, sind sehr unterschiedlich und gerade deswegen für die Gleichstellung gleichermaßen wichtig“, betonte Dr. Nina Schumacher, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte der Universität Marburg. Sie fügte hinzu: „Das gesellschaftspolitische Engagement gegen antidemokratische und antifeministische Tendenzen, die Stärkung von Frauen in Führungspositionen und die Förderung von Naturwissenschaftlerinnen sind mehr denn je notwendig, um Gleichstellung zu erreichen.“

Urkundenübergabe von Frau Prof. Dr. Katharina Krause (rechts, Präsidentin der Philipps Universität)
an Frau Prof. Dr. Katja Becker (Direktorin der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie); Photo: privat

Link: https://www.uni-marburg.de/de/aktuelles/news/2021/frauenfoerderpreis-2020-der-universitaet-marburg-verliehen