A A A
-->

Elektronisches Histologieprogramm

Die moderne Pathologie entwickelt sich zunehmend zu einem hochaktuellen diagnostischen Verfahren, welches eng mit den klinischen Disziplinen vernetzt ist, um eine optimale Patientenversorgung zu gewährleisten. Folglich ist nicht überraschend, dass nicht nur die etablierten Lehrinhalte des Fachs Pathologie, sondern auch die üblichen Lehrmethoden zunehmend hinterfragt werden müssen.

Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen und angeregt durch Vorschläge aus der Studentenschaft haben wir daher die Inhalte der Pathologievorlesung und das Konzept des pathologischen Kurses überarbeitet, um einerseits die Quervernetzung zu anderen Disziplinen zu stärken und andererseits das spannende Arbeitsumfeld des modernen Pathologen plastischer zu demonstrieren.

In diesem Zusammenhang freuen wir uns, Ihnen in Kooperation mit der Universität Leipzig eine neue Lernplattform zur Verfügung stellen zu können, die einerseits die Vernetzung von Histologie und Histopathologie und andererseits die Präsentation realer Fallbeispiele beinhaltet.

Elektronisches Histologie Lernprogramm der Universität Leibzig

Obwohl die eingesetzte Online-Ressource selbst bereits auf eine mehrjährige Geschichte zurückblickt und entsprechend ausgereift ist, befinden sich die pathologischen Inhalte noch im Aufbau, wofür wir um Verständnis bitten. Wir sind allerdings zuversichtlich, ihnen in der nahen Zukunft viele weitere Fallbeispiele präsentieren zu können und laden Sie daher herzlich ein, in Abständen immer wieder einen Blick in das Archiv zu werfen.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Nutzung dieses Systems!