A A A
-->

Für Patienten

Die Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie am Universitätsklinikum Marburg bietet umfassende Diagnostik und zahlreiche mikro-invasive (interventionelle) Therapieverfahren. Die Klinik versorgt die stationären Patienten des Universitätsklinikums Marburg und bietet zahlreiche darüber hinausgehende Leistungen an. Die Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie ist eines der wenigen seitens der Deutschen Röntgengesellschaft zertifizierten Zentren für mikro-invasive Therapie, u.a. von Gefäß- und Krebserkrankungen. Unsere Experten sind außerdem u.a. für die mpMRT (Kernspintomographie der Prostata) und die Computertomographie sowie die Kernspintomographie des Herzen zertifiziert.

Weitere Leistungsangebote

  • Privatsprechstunde (nach Vereinbarung)
  • Therapiesprechstunde (nach Vereinbarung)
  • Ambulante Diagnostik kann im Rahmen der radioloigschen Hochschulambulanz, bei Versicherten privater Krankenkassen sowie bei Selbstzahlern durchgeführt werden.
  • Ambulante Untersuchungen können außerdem bei onkologischen Patienten im Rahmen der Versorgung nach §116b durchgeführt werden.
  • Im Rahmen des ambulanten Operierens können Leber- und Lungenbiopsien (Entnahme von Gewebeproben) sowie Port-Implantationen durchgeführt werden.

Bei Fragen zu unserem Leistungsangebot sprechen sie uns an, wir beraten Sie gerne

Kontakt

So können Sie uns erreichen...

-->