A A A
-->

Info für Patienten

Akutversorgung nach Vergewaltigung
Wenn Sie medizinische Akutversorgung nach Vergewaltigung brauchen, rufen Sie uns zunächst gerne an. So stellen wir sicher, dass Sie möglichst schnell und unkompliziert versorgt werden können. In der Klinik können Sie dann direkt über den Eingang West in der Frauenklinik aufgenommen werden.
Montag – Donnerstag: 8.00 –16.00 Uhr
Freitag: 8.00 –14.30 Uhr
Telefon +49 6421 58-64442 (Allgemeine Ambulanz)
oder Telefon +49 6421 58-64604

Montag – Donnerstag: nach 16.00 Uhr
Freitag: nach 14.30 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen
Telefon +49 6421 58–61609 (Diensthabende Ärztin/diensthabender Arzt)
oder Telefon +49 6421 58–64470 (Station 142)

Weitere Informationen!


Ein notwendiger Krankenhaus-Aufenthalt stellt einen Einschnitt in Ihren gewöhnlichen Alltag dar. In dieser unbekannten Umgebung tauchen viele Fragen auf. Damit Sie sich leichter zurecht finden und Ihren Aufenthalt optimal planen können haben wir auf diesen Seiten die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst.

Anmeldung
In den meisten Fällen wird Ihr Arzt eine Anmeldung in der Klinik vornehmen. Sollten Sie dies selber vornehmen können Sie sich über die nachfolgenden Telefonnummern an unser Team wenden.

Ambulante Vorstellung
Handelt es sich um eine ambulante Vorstellung, so wenden Sie sich bitte an unsere Poliklinik unter der Telefonnummer: 06421-58-64442

Ambulanzen
Um auf spezielle Probleme in unserem Fachgebiet optimal eingehen zu können haben wir für Sie in unserer Poliklinik verschiedene Ambulanzen eingerichtet. Die Terminzeiten unterscheiden sich. Sie können sich grundsätzlich bei Ihrer Anmeldung in unserer Poliklinik beraten lassen, in welcher unserer Ambulanzen Ihnen am besten geholfen werden kann.

Nachfolgend finden Sie unsere Ambulanzen mit den entsprechenden Terminzeiten:

 Anmeldung AnsprechpartnerIn Terminvergabe Sprechzeiten
 Mammasprechstunde Dr. med. L. Zwiorek 0 64 21 - 586 44 42 Mi. 08.00-15.30 Uhr
 Onkoplastische
 Mammachirurgie
Prof. Dr. med. M. Kalder 0 64 21 - 586 44 42 Mo. 11.00-13.30 Uhr
 Minimalinvasive Chirurgie Dr. med. M. Jansen 0 64 21 - 586 44 42 nach Vereinbarung
 Uro-gynäkologische
 Sprechstunde
Prof. Dr. med. M. Kalder
Dr. med. J. Woscidlo
0 64 21 - 586 44 42 Mo. 08.00-10.30 Uhr (Kalder)
Di  09.00-12.00 Uhr (Woscidlo)
 Kinder- und
 Jugendgynäkologie
Dr. med. K. Bock 0 64 21 - 586 44 42 Mo. 13.00-15.00 Uhr
 Gynäkologische
 Dysplasieeinheit
Prof. Dr. med. U. Wagner
Dr. med. M. Felgentreff
0 64 21 - 586 44 42 Fr. 08.30-12.30 Uhr
 Gynäkologisches
 Krebszentrum
Dr. med. J. Boekhoff 0 64 21 - 586 44 37  
 Brustzentrum Dr. med. C. Köhler 0 64 21 - 586 64 91  
 Senologische Diagnostik
 gyn. Ultraschall
Dr. med. V. Duda
Dr. med. C. Köhler
0 64 21 - 586 44 21 Mo.-Do. 08.00-16.00 Uhr
Fr. 08.00-13.00 Uhr
 Kinderwunsch-
 Sprechstunde
Prof. (apl.) Dr. med. V. Ziller 0 64 21 - 586 13 30 Mo.-Do. 07.30-15.30 Uhr
Fr. 07.30-14.00 Uhr
 Osteoporose-
 Sprechstunde
Prof. (apl.) Dr. med. V. Ziller 0 64 21 - 586 44 55 Mo.-Do. 07.30-15.30 Uhr
Fr. 07.30-14.00 Uhr
 Schwangerenberatung   0 64 21 - 586 20 15 Mo.-Fr. 08.30-12.00 Uhr
 Allgemeine Geburtshilfliche
 Ambulanz
  0 64 21 - 586 12 45 Mo. 08.00 Uhr
Di.-Fr. 08.00-15.30 Uhr
 Pränataldiagnostik   0 64 21 - 586 45 42 Mo.-Fr.  Termine
nach Vereinbarung

Stationäre Aufnahme:

Handelt es sich um eine stationäre Aufnahme, so wenden sie sich bitte an unser klinisches Sekretariat unter der Telefonnummer: 06421-58-66486

Für eine stationäre Aufnahme benötigen Sie unterschiedliche Dinge.

Medizinisch notwendige Unterlagen:

  • die Versichertenkarte der Krankenkasse,
  • eine Über- oder Einweisung Ihres Haus- oder Facharztes,
  • Befunde, Arztbriefe oder Röntgenbilder, wenn bereits welche vorliegen.

Private Unterlagen / Dinge

  • Wasch- und Pflegeutensilien
  • Nachtwäsche, Morgenmantel, Hausschuhe, eventuell auch einen Trainingsanzug
  • alle Medikamente, die Sie regelmäßig einnehmen, sowie den Einnahmeplan
  • Ausweise wie Allergiepass, Insulinspritzplan, Impfausweis usw. - soweit vorhanden
  • für den Zeitvertreib Bücher, Zeitschriften, Spiele, Briefpapier o.ä.
  • etwas Geld für Briefmarken, Zeitungen etc.

Veranstaltungen:

Termine folgen in Kürze!