A A A
-->

Fort- und Weiterbildung

Zertifiziertes Fortbildungskolloquium

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Ihnen hier unser Veranstaltungsangebot vorstellen, das interdisziplinär auf höchstem Niveau Fortbildung für Nervenärzte, Psychiater und Psychotherapeuten anbietet.
Für das Jahr 2020 konnten wir für unsere Veranstaltungen namhafte Kliniker und Experten für eine kompetente und praxisnahe Fortbildung gewinnen. Dabei legen wir besonderen Wert auf gegenseitigen Erfahrungsaustausch und kritische Diskussionen.
Mit dem vorliegenden Programm hoffen wir Ihr Interesse geweckt zu haben und freuen uns, Sie bei uns im Universitätsklinikum Gießen begrüßen zu dürfen.

Die Vorträge sind jeweils mit 2 CME-Punkten bei der Landesärztekammer zertifiziert. Die Teilnahmebescheinigungen werden vor Ort zum Termin ausgegeben. Die Teilnahme ist kostenlos.

Mit freundlichen und kollegialen Grüßen

Prof. Dr. med. Christoph Mulert
Klinikdirektor

Datum Referent Thema
04.03.2020
16.00 st.
Prof. Dr. med. Mazda Adli,
Chefarzt Fliedner Klinik Berlin
Stress and the City – Machen Städte krank?
18.03.2020
16.00 st.
Prof. Dr. med. Claus Normann,
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, UK Freiburg
Ketamin zur Behandlung der Depression – Neurobiologie und Klinik
15.04.2020
16.00 st.
Prof. Dr. med. Uli Preuss,
Direktor der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Herborn
Rauschkonsum und medizinische Cannabinoide
29.04.2020
16.00 st.
PD Dr. med. Heinz Grunze,
Chefarzt Allgemeinpsychiatrie Ost, Klinikum am Weissenhof, Zentrum für Psychiatrie Weinsberg und Psychiatrie Schwäbisch Hall
Bipolare Depression – Dos and Don‘ts
06.05.2020
16.00 st.
Prof. Dr. med. Martin Walter,
Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, UK Jena
Neurobiologische Wirkmechanismen von Ketamin bei Depression
20.05.2020
16.00 st.
Dr. med. Holger Jahn,
Ärztlicher Direktor der Ameos-Kliniken Kiel, Preetz, Heiligenhafen und Oldenburg, Leitung AG Gerontopsychiatrie, Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, UKE Hamburg
Biomarker in der Psychiatrie: Eine Rolle für MicroRNAs?
03.06.2020
16.00 st.
Prof. Dr. med. Christian Otte,
Stellv. Klinikdirektor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charité Berlin
Komorbidität Depression und kardiovaskuläre Erkrankungen: von der Pathophysiologie zur Therapie

Alle Veranstaltungen finden um 16:00 Uhr st. in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Klinikstraße 36, Raum 3.117/3.118 statt.

Fyler Fortbildungskolloquium März 2020 bis Juni 2020

Die Inhalte dieser Veranstaltung werden produkt- und dienstleistungsneutral gestaltet. Wir bestätigen, dass die wissenschaftliche Leitung und die Referenten potentielle Interessenskonflikte gegenüber den Teilnehmern offenlegen. Es besteht kein Sponsoring der Veranstaltung.