A A A
-->

Info-Veranstaltung: Gießen gerinnt

 "Gießen gerinnt"  -  unser neues Format für Patienten-Veranstaltungen 

Liebe Patientin, lieber Patient,

unter dem Motto „Gießen gerinnt“ bieten wir Ihnen zweimal im Jahr eine informative Veranstaltung im Livestream aus unserem Fernsehstudio am UKGM, in Zusammenarbeit mit der Klinik für Neuroradiologie und Siemens Healthineers. Dabei werden wir immer im Herbst zum Thema "Hämophilie und Blutungserkrankungen" und im Frühjahr zum Thema "Thrombose" senden.

Sie können mit Ihrem PC, Tablet, Laptop oder Mobiltelefon an der ganzen Veranstaltung oder an einzelnen Vorträgen teilnehmen. Sie selbst sind als Teilnehmerin oder Teilnehmer der Sendung nicht zu hören oder zu sehen, aber Sie haben während diesen Sendungen die Möglichkeit, im Chat Fragen zu stellen, denen sich die Expertinnen und Experten dann in einer Diskussionsrunde stellen werden.

Die nächste Veranstaltung findet am 16.11.2022 statt. Unser Programm zum Thema "Neues zu Blutungserkrankungen: Hämophilie und von Willebrand-Syndrom":

18:30 Uhr Begrüßung
18:35 Uhr Wie wird Hämophilie vererbt und wer ist Konduktorin?
Prof. Dr. med. Ulrich Sachs, Leiter der Sektion Hämostaseologie, Universitätsklinikum Gießen
18:55 Uhr Schwangerschaft und Geburt bei Konduktorinnen - Hilfe zur Selbsthilfe
Dr. med. Vera Vaillant, Sektion Hämostaseologie, Universitätsklinikum Gießen
19:15 Uhr Von Willebrand-Syndrom: Was ist das?
Prof. Dr. med. Ulrich Sachs, Leiter der Sektion Hämostaseologie, Universitätsklinikum Gießen
19:35 Uhr Gemeinsame Diskussionsrunde - wir stellen uns Ihren Fragen

Den Einwahl-Link finden Sie rechtzeitig vorher auf dieser Seite.


Wir freuen uns auf Sie!

Prof. Dr. Ulrich Sachs


Mit freundlicher Unterstützung durch:

BIOTEST AG
CSL Behring GmbH
Siemens Healthineers GmbH