A A A

-->

Qualitätsnachweis durch Zertifikate

Freiwillige externe Bewertungen erfolgen, um die Qualität unserer Leistungen und unserer Qualitätsmanagementsysteme durch unabhängige Dritte überprüfen und bestätigen zu lassen.

Dies geschieht sowohl durch Zertifizierungen als auch durch Akkreditierungen, meist auf Basis internationaler Normen der International Organization for Standardization (DIN EN ISO) oder fachbezogener Standards und Forderungen anderer nationaler oder internationaler Organisationen (Fachgesellschaften, NIH, FDA). Überprüfte Bereiche sind sowohl Patientenversorgung, Administration und Technik, als auch die Ausbildung im studentischen beziehungsweise fachärztlichen Weiterbildungsbereich.

 

Bestehende Zertifizierungen standortübergreifend:

 

Bereich

 

Art der Zertifizierung

 
 

Gesamtklinikum

 

Audit „berufundfamilie“

 
 

Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH

 

Mitgliedschaft im Netzwerk zur Bekämpfung Multiresistenter Erreger in Mittelhessen

 

Bereich Zertifikat
UKGM Audit Beruf und Familie
Zentren  
Hautkrebszentrum am Universitätsklinikum Gießen Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Hauttumoren
Kinderonkologisches Zentrum am Universitätsklinikum Gießen Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Kinder-Hämatologie und –Onkologie
Kopf-Hals-Tumorzentrum Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Kopf-Hals-Tumoren (Mund, Rachen, Kehlkopf)
Lungenkrebszentrum Mittelhessen an den Standorten Gießen, Bad Nauheim und Greifenstein Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Lungentumoren
Neuroonkologisches Zentrum Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Neuroonkologische Tumoren
Universitäres Viszeralonkologisches Centrum Gießen - UVOC Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Darmkrebs, Magenkrebs, Pankreaskrebs
Universitätsmedizinisches Lymphom- und Leukämiezentrum Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Hämatologische Systemerkrankungen (Plasmozytom, u.a.), Leukämie, Lymphom
Universitätsmedizinisches Centrum für Tumorerkrankungen Gießen - UCTG Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Tumore an folgenden Lokalisationen: Darm, Endokrine Malignome (inkl. Schilddrüse, Nebenniere), Gastrointestinale Tumoren (Gallenwege, GIST, Neuroendokrine Tumoren, Dünndarm-Tumoren), Hämatologische Systemerkrankungen (Plasmozytom, u.a.), Harnblase, Hauttumoren, Hoden, Kinder-Hämatologie und -Onkologie, Kopf-Hals-Tumoren (Mund, Rachen, Kehlkopf), Leber (S), Leukämie, Lymphom, Magen, Neuroonkologische Tumoren, Niere, Pankreas, Penis, Prostata (T), Speiseröhre
Uroonkologisches Zentrum Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Tumoren der Harnblase, des Hoden, der Niere, des Penis, der Prostata (T)
Bettenführende Abteilung  
Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax-, Transplantations- und Kinderchirurgie DIN EN ISO 9001
Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Tumoren am Darm, Gastrointestinale Tumoren (Gallenwege, GIST, Neuroendokrine Tumoren, Dünndarm-Tumoren), Magen, Pankreas, Speiseröhre
Mitglied des Universitätsmedizinischen Centrum für Tumorerkrankungen Gießen - UCTG und des Universitären Viszeralonkologischen Centrum Gießen - UVOC, zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)
Mitglied des Lungenkrebszentrum Mittelhessen an den Standorten Gießen, Bad Nauheim und Greifenstein, zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)
Kompetenzzentrum der Deutschen Gesellschaft für Allgemein Chirurgie für Chirurgische Erkrankungen des Pankreas
Klinik für Dermatologie und Allergologie Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Hauttumoren
Mitglied des Universitätsmedizinischen Centrum für Tumorerkrankungen Gießen - UCTG, zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)
Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Klinisch-wissenschaftliches Endometriosezentrum Level III
Hals-, Nasen-, Ohrenklinik Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Kopf-Hals-Tumoren (Mund, Rachen, Kehlkopf)
Mitglied des Universitätsmedizinischen Centrum für Tumorerkrankungen Gießen - UCTG, zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)
Medizinische Klinik und Poliklinik I - Kardiologie-Angiologie Chest Pain Unit - DKG zertifiziert
TAVI-Zentrum - DKG zertifiziert
HFU-Zentrum, Überregional - DKG zertifiziert
Zusatzqualifikation als Ausbildungsstätte für Interventionelle Kardiologie- DKG zertifiziert
Zertifizierte Teilnahme am GABI-R-Register (internationale QS für interventionelle Kardiologie)
Medizinische Klinik und Poliklinik II - Pneumologie, Infektiologie, Gastroenterologie, Nephrologie und Internistische Intensivmedizin Akkreditierung des Schlaflabors durch die Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Suchtmedizin (DGSM)
Zertifizierung der Infektionsstation und der Infektionsambulanz durch die Deutschen Gesellschaft für Infektiologie (DGI)
Medizinische Klinik und Poliklinik III - Endokrinologie, Diabetologie, Stoffwechsel und Ernährungsmedizin Anerkennung als stationäre und ambulante Behandlungseinrichtung für Typ 1 und 2 Diabetiker Zertifiziertes Diabeteszentrum DDG durch die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)
Medizinische Klinik und Poliklinik IV / V - Internistische Onkologie, Hämatologie und Palliativmedizin Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Hämatologische Systemerkrankungen (Plasmozytom, u.a.), Leukämie, Lymphom
Mitglied des Universitätsmedizinischen Centrum für Tumorerkrankungen Gießen - UCTG, zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)
Mitglied des Lungenkrebszentrum Mittelhessen an den Standorten Gießen, Bad Nauheim und Greifenstein, zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)
Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Kopf-Hals-Tumoren (Mund, Rachen, Kehlkopf)
Mitglied des Universitätsmedizinischen Centrum für Tumorerkrankungen Gießen - UCTG, zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)
Neurochirurgische Klinik Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Neuroonkologische Tumoren
Mitglied des Universitätsmedizinischen Centrum für Tumorerkrankungen Gießen - UCTG, zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)
Klinik und Poliklinik für Neurologie Comprehensive Stroke Unit der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft
Gütesiegel der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke e.V.
European Reference Centre in Neurosonology der Europäischen Akademie für Neurologie (EAN) und der European Society of Neurosonology and cerebral Hemodynamics
Pädiatrische Hämatologie und Onkologie Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Kinder-Hämatologie und –Onkologie
Mitglied des Universitätsmedizinischen Centrum für Tumorerkrankungen Gießen - UCTG, zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
Klinik und Poliklinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie Überregionales Traumazentrum im TraumaNetzwerk der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie
Alterstraumazentrum der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie
Schwerstverletzungsverfahren (SAV) der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) und des Spitzenverbandes der landwirtschaftlichen Sozialversicherung
Klinik und Poliklinik für Urologie, Kinderurologie und Andrologie European Board of Urology
Andrology Traningcentre der European Academy of Andrology
Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Tumoren der Harnblase, des Hoden, der Niere, des Penis, der Prostata (T)
Mitglied des Universitätsmedizinisches Centrum für Tumorerkrankungen Gießen - UCTG, zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)
Nicht bettenführende Abteilungen
und Institute
 
Abteilung für Neuroradiologie DIN EN ISO 9001
Mitglied des Universitätsmedizinischen Centrum für Tumorerkrankungen Gießen - UCTG, zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)
Abteilung für Radiologie Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
Mitglied des Universitätsmedizinischen Centrum für Tumorerkrankungen Gießen - UCTG, zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)
Klinik für Strahlentherapie Mitglied des Universitätsmedizinischen Centrum für Tumorerkrankungen Gießen - UCTG, zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)
Institut für Hygiene und Umweltmedizin Umweltlabor nach Eigenkontroll-VO durch HLUG Wiesbaden; Prüflabor akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17025
Institut für Klinische Chemie und Pathobiochemie Akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 15189
Institut für Klinische Immunologie und Transfusionsmedizin Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
Akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 15189
Prüflabor Forensische Genetik (PCR) DIN EN ISO 17025
Zertifikat des zentralen Knochenmarkspender-Register Deutschland als Sucheinheit
Institut für Pathologie Akkreditierung nach DIN EN ISO 17020
Akkreditierung nach DIN EN ISO 15189
Mitglied des Universitätsmedizinischen Centrum für Tumorerkrankungen Gießen - UCTG, zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)
Institut für Rechtsmedizin Akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17025 für die Bereiche Forensische Alkohologie, Forensische Genetik , Forensische Medizin und Forensische Toxikologie
Poliklinik für Kieferorthopädie DENTED-Zertifizierung der Association of Dental Education in Europe (ADEE)
Poliklinik für Kinderzahnheilkunde DENTED-Zertifizierung der Association of Dental Education in Europe (ADEE)
Poliklinik für Parodontologie DENTED-Zertifizierung der Association of Dental Education in Europe (ADEE)
Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik DENTED-Zertifizierung der Association of Dental Education in Europe (ADEE)
Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
Poliklinik für Zahnerhaltungskunde und Präventive Medizin DENTED-Zertifizierung der Association of Dental Education in Europe (ADEE)
Zentrale Interdisziplinäre Viszeralmedizinische Endoskopie Mitglied des Universitären Viszeralonkologischen Centrum Gießen - UVOC, zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)
Zentrale Sterilisationsversorgungsabteilung (ZSVA) Zertifiziert nach DIN EN ISO 13485

Bestehende Zertifizierungen und
Akkreditierungen am Standort Marburg:

Stand: 03/2019

Bereich Art der Zertifizierung

Anneliese Pohl Krebszentrum Marburg,
Comprehensive Cancer Center

Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen
Krebsgesellschaft (DKG) durch OnkoZert

dazu gehören:

Brustzentrum Regio

 

Gynäkologisches Krebszentrum Marburg

 

Viszeralonkologisches Zentrum
(Darmzentrum plus Pankreasmodul)

 

Marburger Hauttumorzentrum

 

Kopf-Hals-Tumor Zentrum

 

Lungentumorzentrum

 

Neuroonkologisches Zentrum

 

Neuropathologie

 

Prostatakarzinomzentrum Marburg

Biomaterialbank Marburg

DIN EN ISO 9001:2015

Abteilung für Phoniatrie und Pädaudiologie

DIN EN ISO 9001:2015

Diagnostische und Interventionelle Radiologie

DeGIR Zertifikat

Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin

Zertifikat „gutaufgewacht“
Zertifikat Certkom „Qualifizierte Schmerztherapie“

Klinik für Augenheilkunde

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

Klinik für Dermatologie und Allergologie mit Allergiezentrum Hessen

Allergiezentrum Hessen ist Urtikariazentrum

Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Gynäkologische Dysplasie Einheit

Klinik für Gynäkologie osteologisches Zentrum Gynäkologie gemeinsam mit Zentrum für Endokrinologie, Diabetologie & Osteologie

Klinisches Osteologisches Schwerpunktzentrum DVO

Klinik für Gastroenterologie, Endokrinologie, Stoffwechsel und Infektiologie

Kompetenz-Zentrum der DGAV für chirurgische Erkrankungen des Pankreas
Zertifikat-Teilbereich ENETS Centre of Excellence

Klinik für Kardiologie

Lipidologisches Kompetenzzentrum
Chest Pain Unit – Reg. Nr. CPU234
HFU-Zentrum (Heart Failure Unit – Zentrum) Reg.-Nr. HFUZ009

Klinik für Hämatologie, Onkologie und Immunologie

JACIE Re-Akkreditierung

Laboratoriumsmedizin und Pathobiochemie, Molekulare Diagnostik

DIN EN ISO 15189 im Wiederaufbau zum bestehenden Verfahren

Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene

Akkreditierung DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Klinik für Nephrologie

Zertifiziertes Hypertonie-Zentrum DHL
Anerkennung als Universitäre Nephrologische Schwerpunktklinik

Klinik für Neurologie

Zertifizierte Überregionale Stroke Unit

Klinik für Pneumologie - Schlaflabor

akkreditiert durch DGSM

Perinatalzentrum Marburg

Level I

Transplantationszentrum Marburg

DIN EN ISO 9001:2015

Transfusionsmedizin

Akkreditierung DIN EN ISO 15189 DAkkS
DIN EN ISO 9001 LGA Intercert
Transplantationsdiagnostik DAkkS
European Federation for Immunogenetics  (EFI)
Aphereseeinheit Joint Accreditation Committee ISCT-Europe & EBMT (JACIE)

Klinik für Visceral-, Thorax- und Gefäßchirurgie - Sektion Gefäßchirurgie

Kompetenz-Zentrum der DGAV für chirurgische
Erkrankungen des Pankreas
Zertifikat-Teilbereich ENETS Centre of Excellence

Zentrum für Endokrinologie, Diabetologie & Osteologie der Klinik für Gastroenterologie, Endokrinologie, Stoffwechsel und Infektiologie
gemeinsam mit der osteologischen Sektion der Gynäkologie

Klinisches Osteologisches Schwerpunktzentrum DVO

Zentrum für Endokrinologie, Diabetologie & Osteologie (Sektion der Klinik für Gastroenterologie, Endokrinologie, Stoffwechsel und Infektiologie im Zentrum für Innere Medizin)

Zertifikat-Teilbereich ENETS Centre of Excellence

 

Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin und  Kinderchirurgie

Ausgezeichnet für Kinder (GKinD)

Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie

DGU- Überregionalen Traumzentrum

Zentrale Sterilgut-Versorgungs-Abteilung ZSVA

DIN EN ISO 13485:2016