A A A
-->

am Standort Gießen

Bestehende Zertifizierungen und
Akkreditierungen am Standort Gießen:

Stand: 05/2021

Bereich Zertifikat
   
Zentren  
Hautkrebszentrum am Universitätsklinikum Gießen Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Hauttumoren
Kinderonkologisches Zentrum am Universitätsklinikum Gießen Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Kinder-Hämatologie und –Onkologie
Kopf-Hals-Tumorzentrum Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Kopf-Hals-Tumoren (Mund, Rachen, Kehlkopf)
Lungenkrebszentrum Mittelhessen an den Standorten Gießen, Bad Nauheim und Greifenstein Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Lungentumoren
Neuroonkologisches Zentrum Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Neuroonkologische Tumoren
Universitäres Viszeralonkologisches Centrum Gießen - UVOC Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Darmkrebs, Magenkrebs, Pankreaskrebs
Universitätsmedizinisches Lymphom- und Leukämiezentrum Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Hämatologische Systemerkrankungen (Plasmozytom, u.a.), Leukämie, Lymphom
Universitätsmedizinisches Centrum für Tumorerkrankungen Gießen - UCTG Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Tumore an folgenden Lokalisationen: Darm, Endokrine Malignome (inkl. Schilddrüse, Nebenniere), Gastrointestinale Tumoren (Gallenwege, GIST, Neuroendokrine Tumoren, Dünndarm-Tumoren), Hämatologische Systemerkrankungen (Plasmozytom, u.a.), Harnblase, Hauttumoren, Hoden, Kinder-Hämatologie und -Onkologie, Kopf-Hals-Tumoren (Mund, Rachen, Kehlkopf), Leber (S), Leukämie, Lymphom, Magen, Neuroonkologische Tumoren, Niere, Pankreas, Penis, Prostata (T), Speiseröhre
Uroonkologisches Zentrum Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Tumoren der Harnblase, des Hoden, der Niere, des Penis, der Prostata (T)
Bettenführende Abteilung  
Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax-, Transplantations- und Kinderchirurgie DIN EN ISO 9001
Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Tumoren am Darm, Gastrointestinale Tumoren (Gallenwege, GIST, Neuroendokrine Tumoren, Dünndarm-Tumoren), Magen, Pankreas, Speiseröhre
Mitglied des Universitätsmedizinischen Centrum für Tumorerkrankungen Gießen - UCTG und des Universitären Viszeralonkologischen Centrum Gießen - UVOC, zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) 
Mitglied des Lungenkrebszentrum Mittelhessen an den Standorten Gießen, Bad Nauheim und Greifenstein, zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)
Kompetenzzentrum der Deutschen Gesellschaft für Allgemein Chirurgie für Chirurgische Erkrankungen des Pankreas
Kompetenzzentrum der Deutschen Gesellschaft für Allgemein Chirurgie für Chirurgische Erkrankungen des Peritoneums (HIPEC)
Klinik für Dermatologie und Allergologie Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Hauttumoren
Mitglied des Universitätsmedizinischen Centrum für Tumorerkrankungen Gießen - UCTG, zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)
Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Klinisch-wissenschaftliches Endometriosezentrum Level III
Hals-, Nasen-, Ohrenklinik Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Kopf-Hals-Tumoren (Mund, Rachen, Kehlkopf)
Mitglied des Universitätsmedizinischen Centrum für Tumorerkrankungen Gießen - UCTG, zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)
Medizinische Klinik und Poliklinik I - Kardiologie-Angiologie Chest Pain Unit - DKG zertifiziert
TAVI-Zentrum - DKG zertifiziert
HFU-Zentrum, Überregional - DKG zertifiziert
Zusatzqualifikation als Ausbildungsstätte für Interventionelle Kardiologie- DKG zertifiziert
Zertifizierte Teilnahme am GABI-R-Register (internationale QS für interventionelle Kardiologie)
Medizinische Klinik und Poliklinik II - Pneumologie, Infektiologie, Gastroenterologie, Nephrologie und Internistische Intensivmedizin Akkreditierung des Schlaflabors durch die Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Suchtmedizin (DGSM)
Zertifizierung der Infektionsstation und der Infektionsambulanz durch die Deutschen Gesellschaft für Infektiologie (DGI)
Medizinische Klinik und Poliklinik III - Endokrinologie, Diabetologie, Stoffwechsel und Ernährungsmedizin Anerkennung als stationäre und ambulante Behandlungseinrichtung für Typ 1 und 2 Diabetiker Zertifiziertes Diabeteszentrum DDG durch die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)
Medizinische Klinik und Poliklinik IV / V - Internistische Onkologie, Hämatologie und Palliativmedizin Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Hämatologische Systemerkrankungen (Plasmozytom, u.a.), Leukämie, Lymphom
Mitglied des Universitätsmedizinischen Centrum für Tumorerkrankungen Gießen - UCTG, zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)
Mitglied des Lungenkrebszentrum Mittelhessen an den Standorten Gießen, Bad Nauheim und Greifenstein, zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)
Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Kopf-Hals-Tumoren (Mund, Rachen, Kehlkopf)
Mitglied des Universitätsmedizinischen Centrum für Tumorerkrankungen Gießen - UCTG, zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)
Neurochirurgische Klinik Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Neuroonkologische Tumoren
Mitglied des Universitätsmedizinischen Centrum für Tumorerkrankungen Gießen - UCTG, zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)
Klinik und Poliklinik für Neurologie überregionale Stroke Unit der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft 
Gütesiegel der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke e.V.
Pädiatrische Hämatologie und Onkologie Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Kinder-Hämatologie und –Onkologie
Mitglied des Universitätsmedizinischen Centrum für Tumorerkrankungen Gießen - UCTG, zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
Klinik und Poliklinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie Überregionales Traumazentrum im TraumaNetzwerk der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie
Alterstraumazentrum der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie
Schwerstverletzungsverfahren (SAV) der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) und des Spitzenverbandes der landwirtschaftlichen Sozialversicherung
Klinik und Poliklinik für Urologie, Kinderurologie und Andrologie European Board of Urology
Andrology Traningcentre der European Academy of Andrology
Zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Tumoren der Harnblase, des Hoden, der Niere, des Penis, der Prostata (T)
Mitglied des Universitätsmedizinisches Centrum für Tumorerkrankungen Gießen - UCTG, zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)
Nicht bettenführende Abteilungen
und Institute
 
Abteilung für Neuroradiologie DIN EN ISO 9001
Zertifiziertes Ausbildungszentrum (DeGIR, DGNR; DRG) für die rekanalisierende und gefäßverschließende neurovaskuläre Therapie (Modul E und F) 
Qualitätssicherungsprogramm für radiologische Interventionen der Deutschen Gesellschaft für Interventionelle Radiologie und minimal-invasive Therapie (DeGIR), erfolgreiche Teilnahme seit 2017
Mitglied des Universitätsmedizinischen Centrum für Tumorerkrankungen Gießen - UCTG, zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) 
Abteilung für Radiologie DIN EN ISO 9001
Mitglied des Universitätsmedizinischen Centrum für Tumorerkrankungen Gießen - UCTG, zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) 
Klinik für Strahlentherapie Mitglied des Universitätsmedizinischen Centrum für Tumorerkrankungen Gießen - UCTG, zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)
Institut für Hygiene und Umweltmedizin Umweltlabor nach Eigenkontroll-VO durch HLUG Wiesbaden; Prüflabor akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17025
Institut für Klinische Chemie und Pathobiochemie Akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 15189
Institut für Klinische Immunologie und Transfusionsmedizin Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 
Akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 15189 
Zertifizierte Sucheinheit des Zentralen Knochenmarkspender-Register Deutschland (ZKRD)
Institut für Pathologie Akkreditierung nach DIN EN ISO 17020
Akkreditierung nach DIN EN ISO 15189
Mitglied des Universitätsmedizinischen Centrum für Tumorerkrankungen Gießen - UCTG, zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)
Institut für Rechtsmedizin Akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17025 für die Bereiche Forensische Alkohologie, Forensische Genetik , Forensische Medizin und Forensische Toxikologie, Abstammungsgutachten
Poliklinik für Kieferorthopädie DENTED-Zertifizierung der Association of Dental Education in Europe (ADEE)
Poliklinik für Kinderzahnheilkunde DENTED-Zertifizierung der Association of Dental Education in Europe (ADEE)
Poliklinik für Parodontologie DENTED-Zertifizierung der Association of Dental Education in Europe (ADEE)
Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik DENTED-Zertifizierung der Association of Dental Education in Europe (ADEE)
Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
Poliklinik für Zahnerhaltungskunde und Präventive Medizin DENTED-Zertifizierung der Association of Dental Education in Europe (ADEE)
Zentrale Interdisziplinäre Viszeralmedizinische Endoskopie Mitglied des Universitären Viszeralonkologischen Centrum Gießen - UVOC, zertifiziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)
Zentrale Sterilisationsversorgungsabteilung (ZSVA) Zertifiziert nach DIN EN ISO 13485