A A A
-->

Bilder und Geschichten

Serverin Leitner kommt vom Ammersee und hat seinen Bruder Simon nach Gießen in die Kinderklinik begleitet. An Severins letztem Schultag in unserer Schule ist dieses schöne Bild entstanden. Es zeigt Severin auf einer Bergwanderung bei Nacht. Wir haben es mit Kreide auf schwarzem Karton gemalt. Viele Grüße nach Bayern aus Gießen.
Karin Weinandt

 

 

Ich heiße Larissa, bin 11 Jahre alt und habe schon seit 2 ½ Diabetes.

Meine Hobbies sind Tanzen und Schwimmen.

Diabetes heißt, dass meine Bauchspeicheldrüse kein Insulin mehr herstellt. Gemerkt haben wir es, weil ich ziemlich viel gebrochen habe. Viel zu viel, wie ein anderer Mensch bei einer Magen-Darmgrippe. Wir haben gleich den Notarzt gerufen. Der rief einen Krankenwagen, dort wurde als erstes mein Blutzucker gemessen. Der Blutzucker war aber weit über 500. Von da an wusste ich, ich habe Diabetes. Ich muss meinen Blutzucker sieben Mal am Tag kontrollieren. Und vier Mal am Tag muss ich mich spritzen. Ich muss meine Bauchtasche mit dem Messgerät immer bei mir tragen. Dort sind außer dem Messgerät, mit dem ich den Blutzucker messe, Traubenzucker, Gummibärchen und mein Behindertenausweis drin. Wenn mein Wert zu hoch ist, darf ich mich nicht viel bewegen. Ist der Wert aber niedrig, muss ich Traubenzucker und Gummibärchen essen.

Larissa Bröhmer

 

 

Musical "König Ludwig", Lukas Witt, 10 Jahre

Interview mit Lukas Witt der für unsere Homepage wunderbare Bilder gemalt hat!

Lukas ist 10 Jahre alt und malt fantastische Bilder. In der Kindergartenzeit hat Lukas noch ganz normale "krikelkrakel" Bilder gemalt. Seitdem er in der zweiten Klasse ist, malt Lukas seine tollen Gemälde.  

Er bastelt aus Alltagsgegenständen wie Bierkisten, Papprollen, Klebesteifen die tollsten Sachen. Für seine Großeltern hat er eine Krippe gebastelt. Lukas liebt Musicals. Er hat "Ludwig II. -Sehnsucht nach dem Paradies" in Füssen live erlebt. Andere Musicals hat er sich auf DVD angeschaut.

 

 

Arielle, die Meerjungfrau, Lukas Witt, 10 Jahre

"Das Phantom der Oper" und "Joseph" haben ihn besonders beeindruckt. Vieles von dem, was er in den Musicals gesehen hat, kann man in seinen Bildern wieder finden. Vor allem die farbenprächtigen Barock-Kostüme faszinieren ihn.

 

 

Schloss Neuschwanstein, Lukas Witt, 10 Jahre

 

Lukas malt mit Bleistift seine Skizzen und gestaltet später mit Buntstiften aus. Das Malen und Zeichnen ist Lukas großes Hobby. Er malt fast jeden Tag und dann gleich zwei oder drei Bilder! Besonders ausdrucksstark sehen die Menschen auf Lukas Bildern aus. Lukas malt auch Landschaften außerordentlich gut. Nur Tiere kann er angeblich nicht so schön malen.

 

 

Besonders beeindruckt hat Lukas auch ein Besuch im Euro Disney Land in Paris. Viele Figuren die er dort gesehen hat, verarbeitet er in den Bildern. Auf einem Unterwasserbild ist ein Angelhaken mit einem Stück Käse daran zu sehen. Auf die Frage, warum da kein Fisch dran hängt, antwortet Lukas, dass er gerade ein Käsebrötchen aß, als er das Bild malte! Wir wünschen Lukas alles Gute und hoffen, dass er später einmal aus seinem Hobby einen interessanten Beruf machen.

(Karin Weinandt)

 

 

Hallo, ich bin der Hannes! Ich bin 10 Jahre alt und zur Zeit im Krankenhaus in Gießen. Eigentlich komme ich aus Oppingen, das ist auf der Schwäbischen Alb.
In der Schule haben wir grade das Thema „Bücher“.
Ich habe einen Klappentext vom „Räuber Hotzenplotz“ geschrieben:

„Räuber Hotzenplotz“

Das Buch Räuber Hotzenplotz wurde von Otfried Preußler geschrieben. Ich finde die Geschichte gut geschrieben. Mir gefällt es, wie Kasper und Seppel den Räuber Hotzenplotz austricksen. Das Buch ist eine Abenteuergeschichte. Kasper und Seppel wollen den Räuber Hotzenplotz fangen. Zum Schluss schaffen sie es auch.