A A A
-->

Forschung

Neben unserer klinischen Tätigkeit im Rahmen der Diagnostik und der operativen Versorgung unserer Patienten spielt sowohl die klinische als auch experimentelle Forschung zu aktuellen Fragestellungen und Themen in der Herzchirurgie eine große Rolle.

 

Die Klinik für Herz- und thorakale Gefäßchirurgie verfügt durch die Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) über ein eigenes Forschungslabor am neu gebauten biomedizinischen Forschungszentrum in Marburg. Durch die Unterstützung des Fördervereins unseres Fachgebietes konnte das Labor mit den modernsten technischen Geräten ausgestattet werden.

 

Verschiedene Arbeitsgruppen beschäftigen sich mit aktuellen Fragestellungen aus dem Gebiet der Herzchirurgie wie der Organprotektion während eines herzchirurgischen Eingriffes. Neueste Operationstechniken wie z.B. der transapikale Herzklappenersatz wurden bereits in den klinischen Alltag eingeführt.

 

 

Für weitere Anfragen steht Ihnen der Leiter unseres Labors, Professor Dr. S. Vogt, gern zur Verfügung:

Professor Dr. med Sebastian Vogt

Leiter des Forschungslabors der Klinik für Herz- und thorakale Gefäßchirurgie

Baldingerstraße

35033 Marburg

 

Tel.: 06421/58-62109

E-Mail: vogts@med.uni-marburg.de