A A A
-->

Publikationen

Auf dieser Seite finden Sie eine aktuelle Auswahl an Publikationen, Posterpräsentationen und Buchbeiträgen unserer Mitarbeiter.

Prof. Dr. Dr. Krämer:    
Originalarbeiten    Übersichtsarbeiten    Andere Publikationen/Buchbeiträge

Dr. Schulz-Weidner:      
Beiträge in Fachzeitschriften        Publizierte Abstracts


Dr. Siahi-Benlarbi:        
Beiträge in Fachzeitschriften        Publizierte Abstracts


Prof. Dr. Dr. Krämer

Originalarbeiten

1990    1991    1992    1993    1994    1995    1996    1997    1998    1999    2000    2001    2002    2003    2004    2005    2006
2007    2008    2009    2010

1990
Krämer N, Kunzelmann KH, Hickel R (1990) Mittelweg zwischen Gruppen- und Individualprophylaxe. Dtsch Zahnärztl Z, 45:706-9

1991
Krämer N, Krafft T, Kunzelmann KH, Hickel R (1991) Individuell gesteuerte Sedierung mit Midazolam. Dtsch Zahnärztl Z, 46:142-4

Krämer N, Krafft T, Kunzelmann KH, Hickel R (1991) Milchzahnbehandlung unter Sedierung mit rektal appliziertem Midazolam. Dtsch Zahnärztl Z, 46:609-11

1992
Krafft T, Krämer N, Kunzelmann KH, Hickel R, Petschelt A (1992) Individuell gesteuerte Sedierung von unkooperativen Kindern unter Monitoring durch Pulsoximetrie. Dtsch Zahnärztl Z, 47:111-3

Krämer N, Krafft T, Kunzelmann KH, Hickel R (1992) Läßt sich für die zahnärztliche Behandlung von Behinderten die Narkose vermeiden? Dtsch Zahnärztl Z, 47:679-81

Krämer N, Frankenberger R, Petschelt A (1992) Überstopftes Material bei manueller und maschineller Wurzelkanalaufbereitung. Dtsch Zahnärztl Z, 47:700-3

1993
Krämer N, Reinelt C, Kunzelmann KH (1993) Fissurenversieglung mit ultraschallaktivierten Hybridkompositen. Oral Prophyl, 15:10-5

Krämer N, Kunzelmann KH (1993) Klinische Studie zur Eignung eines Kronenverblendmaterials als Kompositinlay. Dtsch Zahnärztl Z, 48:427-30

Krämer N, Flessa HP, Petschelt A (1993) Menge des apikal überstopften Materials bei schrittweiser Wurzelkanalaufbereitung. Dtsch Zahnärztl Z, 48:716-20

Krafft T, Krämer N, Kunzelmann KH, Hickel R (1993) Experience with midazolam as sedative in the dental treatment of uncooperative children. J Dent Child, 60:295-9

Pelka M, Krämer N, Kunzelmann KH (1993) Oberflächenveränderungen verschiedener Modellmaterialien durch mechanische Profilometrie. Dtsch Zahnärztl Z, 48:488-91

1994
Krämer N, Kunzelmann KH, Enßle A, Reinelt C (1994) Mittelweg zwischen Gruppen- und Individualprophylaxe - Ergebnisse nach sechs Jahren. Oral Prophyl, 16:140-6

Krämer N, Kunzelmann KH, Pollety T, Pelka M, Hickel R (1994) Langzeiterfahrungen mit Cermet-Zementfüllungen in Klasse-I/II-Kavitäten. Dtsch Zahnärztl Z, 49:905-9

Pelka M, Dettenhofer G, Reinelt R, Krämer N, Petschelt A (1994) Validität und Reliabilität klinischer Kriterien für adhäsive Inlaysysteme. Dtsch Zahnärztl Z, 49:921-5

Ebert J, Kunzelmann KH, Krämer N, Pelka M (1994) Schadensanalyse bei Adhäsivinlays am Beispiel Visio-GemR. Dtsch Zahnärztl Z, 49:932-6

1995
Pelka M, Krämer N, Kunzelmann KH (1995) Meßfehler bei der 3D-Erfassung von Oberflächen durch mechanische Profilometrie. Dtsch Zahnärztl Z, 50:725-8

Pelka M, Reinelt C, Krämer N, Faßbender U, Petschelt A (1995) In-vivo-Abrasion bei IPS EmpressR-Inlays - eine Modellanalyse nach 24 Monaten. Dtsch Zahnärztl Z, 50:917-9

1996
Krämer N, Sindel J, Petschelt A (1996) Einfluß des Füllkörpergehaltes von Hybridkompositen auf die Filmschichtstärke. Dtsch Zahnärztl Z, 51:166-8

Frankenberger R, Krämer N, Sindel J (1996) Zuverlässigkeit der Komposit-Dentinverbindung mit zwei experimentellen Dentinhaftvermittlern. Dtsch Zahnärztl Z, 51:206-209

Krämer N, Kunzelmann KH, Pelka M, Mumesohn M, Hickel R (1996) Langzeiterfahrungen mit Visio GemR als Kompositinlayssystem - Ergebnisse nach 6 Jahren. Dtsch Zahnärztl Z, 51:342-4

Pelka M, Ebert J, Schneider H, Krämer N, Petschelt A (1996) Comparison of two- and three-body wear of glass-ionomers and composites. Eur J Oral Sci, 2:13-7 1,957

Krämer N, R. Hickel, D. Müßig (1996) Kariesprävalenz und Kieferfehlbildungen im Milchgebiß. Dtsch Zahnärztl Z, 51:57-8

Frankenberger R, Krämer N, Sindel J (1996) Haftfestigkeit und Zuverlässigkeit der Verbindung Dentin-Komposit und Dentin-Kompomer. Dtsch Zahnärztl Z, 51:556-60

Frankenberger R, Krämer N, Hahn C, Sindel J, Pelka M (1996) Beurteilung der Klebefugenabrasion von Adhäsivinlays in vivo. Dtsch Zahnärztl Z, 51:591-4

Krämer N, Popp S, Sindel J, Frankenberger R (1996) Einfluss der Vorbehandlung von Kompositinlays auf die Verbundfestigkeit. Dtsch Zahnärztl Z, 51:598-601

Grellner F, Sindel J, Krämer N, Petschelt A, Graf A, Höscheler S, Greil P (1996) Strength determining factors in CAD/CAM machined dental ceramics. Bioceramics, 9:449-52

Frankenberger R, Sindel J, Krämer N (1996) Stopfbare Glasionomerzemente: Eine neue Amalgamalternative im Milchgebiss? Quint Zahnärztl Lit, 47:1535-49

1997
Frankenberger R, Sindel J, Krämer N (1997) Beeinflussen Dentinadhäsive und ihre Applikatoren die Schmelzhaftung? Dtsch Zahnärztl Z, 52:202-5

Frankenberger R, Sindel J, Krämer N, Petschelt A (1997) Die Verbindung von Adhäsivsystemen unterschiedlicher Generationen mit Schmelz und Dentin der ersten und zweiten Dentition. Dtsch Zahnärztl Z, 52:795-9

Krämer N, Pelka M, Kautetzky P, Sindel J, Petschelt A (1997) Abrasionsbeständigkeit von Kompomeren und stopfbaren Glasionomerzementen. Dtsch Zahnärztl Z, 52:186-9

Frankenberger R, Sindel J, Krämer N (1997)* Viscous glass ionomer cements: An alternative to amalgam in the primary dentition? Quintessence Int, 28:667-76

Frankenberger R, Sindel J, Krämer N (1997) Ciments d’obturation au verre ionomere: un substitut de l’amalgame en denture temporaire? Clinic, 18:605-14.

1998
Frankenberger R, Sindel J, Krämer N (1998) Cementos de ionómero viscosos: una alternativa a la amalgama en dentición temporal? Quintessence Int (Esp), 11:565-740,811

Frankenberger R, Sindel J, Krämer N, Pelka M (1998) Zur Komposithaftung von Glaskeramikinserts. Dtsch Zahnärztl Z, 53:139-42

Frankenberger R, Sindel J, Krämer N, Petschelt A (1998) Dentinhaftung von Keramikinlays in simulierten Kavitäten. Dtsch Zahnärztl Z, 53:507-12

Frankenberger R, Sindel J, Krämer N, Oberschachtsiek H, Petschelt A (1998) Die Langzeitstabilität des Komposit-Dentinverbunds nach Total Etching. Dtsch Zahnärztl Z, 53:697-700

1999
Frankenberger R, Schmidt G, Krämer N, Petschelt A (1999) Fließfähige Komposite („Flowables“). Quint Zahnärztl Lit, 50:1145-54

Frankenberger R, Krämer N (1999) Einsetzen von Keramikinlays mit einem neuen dualhärtenden Befestigungssystem. ZWR, 108:97-103

Sindel J, Frankenberger R, Krämer N, Petschelt A (1999) Crack-formation of all-ceramic crowns dependent on different core build up and luting materials. J Dent, 27:175-81

Frankenberger R, Krämer N, Petschelt A (1999) Fatigue behaviour of different dentin adhesives. Clin Oral Investig, 3:11-7

Frankenberger R, Krämer N, Graf A, Petschelt A (1999) Zyklische Ermüdung von Glasionomerzementen und Kompomeren. Dtsch Zahnärztl Z, 54:269-71

Krämer N, Frankenberger R, Pelka M, Petschelt A (1999) IPS Empress inlays and onlays after four years - a clinical study. J Dent, 27:325-31

Frankenberger R, Sindel J, Krämer N, Petschelt A (1999) Dentin bond strength and marginal adaptation: Direct composite resins vs ceramic inlays. Oper Dent, 24:147-55

Schoch M, Krämer N, Frankenberger R, Petschelt A (1999) Direct posterior composite restorations with a new adhesive system - one year results. J Adhes Dent, 1:167-73

Frankenberger R, Krämer N, Petschelt A (1999) Haftung von Adhäsivsystemen an kariös verändertem Milchzahndentin. Dtsch Zahnärztl Z, 54:455-8

Schoch M, Krämer N, Frankenberger R, Petschelt A (1999) Fissurenversiegelung mit einem neuen fließfähigen Komposit. Dtsch Zahnärztl Z, 54:459-62

Frankenberger R, Krämer N, Pelka M, Petschelt A (1999) Internal adaptation and overhang formation in class II resin composite restorations. Clin Oral Investig, 3:208-15

2000
Frankenberger R, Krämer N, Petschelt A (2000) Long-term effect of dentin primers on enamel bond strength and marginal adaptation. Oper Dent, 25:11-9

Frankenberger R, Krämer N, Oberschachtsiek H, Petschelt A (2000) Dentin bond strength and marginal adaptation after NaOCl pre-treatment. Oper Dent, 25:40-5

Frankenberger R, Krämer N, Sindel J (2000) Repair strength of etched vs silica coated metal-ceramic and all-ceramic restorations. Oper Dent, 25:211-7

Frankenberger R, Krämer N, Petschelt A (2000) Technique sensitivity of dentin bonding: Effect of application mistakes on bond strength and marginal adaptation. Oper Dent, 25:324-30

Frankenberger R, Petschelt A, Krämer N (2000) Leucite-reinforced glass ceramic inlays and onlays after six years. Part I: Clinical behavior. Oper Dent, 25:459-65

Krämer N, Frankenberger R (2000) Leucite-reinforced glass ceramic inlays after six years. Part II: Wear of luting composites. Oper Dent, 25:466-72

Schoch M, Krämer N, Frankenberger R, Petschelt A (2000) Fissurenversiegelung mit einem fließfähigen Komposit. Oral Prophyl, 22:160-65

Krämer N, Lohbauer U, Frankenberger R (2000) Adhesive luting of indirect restorations. Am J Dent, 13:60D-76D

Krämer N, Frankenberger R (2001) Clinical performance of a metal-reinforced glass ionomer cement in primary molars. Br Dent J, 190:317-21

2001
Braun AR, Frankenberger R, Krämer N (2001) Clinical performance and margin analysis of Ariston pHc versus Solitaire I as posterior restorations after one year. Clin Oral Investig, 5:139-47

Frankenberger R, Strobel WO, Krämer N, Baresel J, Trapper T, Petschelt A (2001) Effect of pre-treatment mode on fatigue between luting composite and inlay. Clin Oral Investig, 5:260-65

2002
Frankenberger R, Strobel WO, Oberschachtsiek H, Krämer N, Petschelt A, Lohbauer U (2002) Zur Reparatur von Kompositfüllungen im Seitenzahnbereich. ZWR, 111:517-22

Braun AR, Rügheimer S, Frankenberger R, Petschelt A, Krämer N (2002) Fissurenversiegelung: Dichtigkeit and Abrasionsverhalten fließfähiger Komposite. Oral Prophyl, 24:117-22

2003
Frankenberger R, Krämer N, Ebert J, Lohbauer U, Käppel S, ten Weges S, Petschelt A (2003) Fatigue behavior of the resin-resin bond of partially replaced resin composite restorations. Am J Dent, 16:17-22

Frankenberger R, Roth S, Krämer N, Pelka M, Petschelt A (2003) Effect of preparation mode on Class II resin composite repair. J Oral Rehabil, 30:559-64 1,356

Lohbauer U, von der Horst T, Frankenberger R, Krämer N, Petschelt A (2003) Flexural fatigue behavior of resin composite dental restoratives. Dent Mater, 18:227-38

Frankenberger R, Strobel WO, Krämer N, Winterscheidt J, Winterscheidt B, Petschelt A (2003) Evaluation of the fatigue behavior of the resin-dentin bond with the use of different methods. J Biomed Mater Res, 67B:712-21

Lohbauer U, Frankenberger R, Krämer N, Petschelt A (2003) Time-dependent strength and fatigue resistance of dental direct restorative materials. J Mater Sci: Mater Med, 14:1047-53

2004
Frankenberger R, Strobel WO, Lohbauer U, Krämer N, Petschelt A (2004) The effect of six years water storage on resin composite bonding to human dentin. J Biomed Mater Res, 69B:25-32

Frankenberger R, Strobel WO, Taschner M, Krämer N, Petschelt A (2004) Evaluation klassischer Parameter unterschiedlicher Adhäsivsysteme. ZWR, 113:188-96

2005
Frankenberger R, Garcia-Godoy F, Lohbauer U, Petschelt A, Krämer N (2005) Evaluation of resin composite materials. Part I: In vitro investigations.Am J Dent, 18:23-7

Lohbauer U, Rahiotis C, Krämer N, Petschelt A, EliadesG (2005) The effect of different light-curing units on fatigue behavior and degree of cenversion of resin composite. Dent Mater, 21:608-15

Krämer N, Frankenberger R (2005) Clinical performance of bonded leucite-reinforced glass ceramic inlays and onlays after eight years. Dent Mater, 21:262-71

Krämer N, Garcia-Godoy F, Frankenberger R (2005) Evaluation of resin composite materials. Part II: In vivo investigations.Am J Dent, 18:75-81

Krämer N, Ebert J, Petschelt A, Frankenberger R (2005) Ceramic inlays bonded with two different adhesives after four years. Dent Mater, 22:13-21

2006
Krämer N, Garcia-Godoy F, Reinelt C, Frankenberger R (2006) Clinical performance of posterior compomer restorations over four years. Am J Dent, 19:61-6 1,130

Lohbauer U, Frankenberger R, Krämer N, Petschelt A (2006) Strength and fatigue performance vs. filler fraction of different types of direct dental restoratives. J Biomed Mater Res B Appl Biomater, 76:114-20

Frankenberger R, Taschner M, Lohbauer U, Krämer N, Rosenbusch S, Reich SM (2006) Aktuelle Aspekte der intraoralen Keramikreparatur. ZWR, 115:70-5

Krämer N, Kunzelmann KH, Taschner M, Mehl A, Garcia-Godoy F, Frankenberger R (2006) Antagonist enamel wears more than glass-ceramic inlays. J Dent Res, 85:1097-100

2007
Krämer N, Frankenberger R (2007) Compomers in restorative therapy for children. Int J Paediatr Dent, 17:2-9

Krämer N, Kunzelmann KH, Garcia-Godoy F, Meier B, Häberlein I, Frankenberger R (2007) Determination of caries risk at resin composite margins. Am J Dent, 20:59-64

Krämer N, Lohbauer U, Frankenberger R (2007) Restorative materials in the primary dentition in poli-caries patients. Eur Arch Paediatr Dent, 8:29-35

Taschner M, Krämer N, Frankenberger R (2007) Handlingstudie zu einem neuen siloranbasieren Komposit. ZWR, 116:618-9

2008
Krämer N, Garcia-Godoy F, Lohbauer U, Schneider K, Assmann I, Frankenberger R (2008) Preparation for invasive pit and fissure sealing – air abrasion or bur? Am J Dent, 21:383-87

Lohbauer U, Krämer N, Frankenberger R (2008) Correlation of in vitro fatigue data and in vivo clinical performance of a glass ceramic material. Dent Mater, 24:39-44

Krämer N, Lohbauer U, Garcia-Godoy F, Frankenberger R (2008) Light-curing of resin-based composites in the LED era. Am J Dent, 21:135-42

Krämer N, Taschner M, Lohbauer U, Petschelt A, Frankenberger R (2008) Totally bonded ceramic inlays and onlays after eight years. J Adhes Dent 10:307-14

Frankenberger R, Taschner M, Garcia-Godoy F, Petschelt A, Krämer N (2008) Leucite-reinforced glass ceramic inlays and onlays after 12 years. J Adhes Dent, 10:393-8

2009
Krämer N, Reinelt C, Garcia-Godoy F, Taschner M, Petschelt A, Frankenberger R (2009) Nanohybrid composite vs. fine hybrid composite in extended Class II cavities – clinical and microscopical results after two years. Am J Dent, 22: 228-3484

Frankenberger R, Reinelt C, Petschelt A, Krämer N (2009) Operator vs. material influence on clinical outcome of bonded ceramic inlays. Dent Mater, 25:960-8

Krämer N, Reinelt C, Richter G, Petschelt A, Frankenberger R (2009) Nanohybrid vs. fine hybrid composite in Class II cavities: clinical results and margin analysis after four years. Dent Mater 25:750-9

Krämer N, Reinelt C, Richter G, Frankenberger R (2009) Four-year clinical performance and marginal analysis of pressed glass ceramic inlays luted with ormocer restorative vs conventional luting composite. J Dent 37, 813-9

2010
Frankenberger R, Garcia-Godoy F, Krämer N (2010) Clinical performance of viscous gIass ionomer cement in posterior cavities over two years. Int J Dent, 60: in press. 

back to top

Prof. Dr. Dr. Krämer

Übersichtsarbeiten in referierten Zeitschriften

1990    1997    2002    2004    2006    2007    2009

1990
Hickel R, Krämer N (1990) Möglichkeiten der Überkronung zerstörter Milchzähne. ZWR, 99:367-71

1997
Krämer N (1997) Moderne Füllungstherapie im Milch- und Wechselgebiß. Dtsch Zahnärztl Z, 52:89-99

2002
Krämer N, Frankenberger R (2002) Füllungsmaterialien für das Milchgebiss. Quint Zahnärztl Lit 53:939-948 (2002).

Frankenberger R, Strobel WO, Oberschachtsiek H, Krämer N, Petschelt A, Lohbauer U (2002) Zur Reparatur von Kompositfüllungen im Seitenzahnbereich. ZWR, 111:517-22

Heinrich-Weltzien R, Krämer N (2002) Endodontische Behandlungsverfahren im Milchgebiss – Ein Standortbestimmung. ZWR, 111:712-6

Krämer N, Frankenberger R (2002) Füllungsmaterialien für das Milchgebiss. Quint Zahnärztl Lit, 54:1203-1209

2004
Krämer N, Frankenberger R (2004) Füllungstherapie im Milchgebiss. Oralprophyl Kinderzahnheilk, 26: 78-84

Frankenberger R, Strobel WO, Taschner M, Krämer N, Petschelt A (2004) Total Etch vs. Self-Etch – Evaluation klassischer Parameter unterschiedlicher Adhäsivsysteme. ZWR, 113: 188-96

2006
Frankenberger R, Taschner M, Lohbauer U, Krämer N, Rosenbusch S, Reich S (2006) Aktuelle Aspekte der intraoralen Keramikreparatur. ZWR, 115:70-5

Krämer N, Frankenberger R (2006) Füllungstherapie im Milchgebiss. Quint Zahnärztl Lit, 57:543-51.

2007
Krämer N, Lohbauer U, Frankenberger R (2007) Restorative materials in the primary dentition of poli-caries patients. Eur Arch Paediatr Dent, 8:29-35

Krämer N, Frankenberger R (2007) Neue Leitlinie zur Endodontologie im Milchgebiss. ZWR, 116:240-3

Krämer N, Frankenberger R (2007) Endodontie im Milchgebiss. Quint Zahnärztl Lit, 58:1077-84

2009
Krämer N, Frankenberger R (2009) Füllungsmaterialien für das Milchgebiss. ZWR, 118:340-6

Krämer N, Frankenberger R (2009) Füllungstherapie im Milchgebiss. Up2date, 4:339-62

Fuchs C, Buske G, Krämer N (2009) Schmelzbildungsstörungen – Fallbericht einer generalisierten Schmelzbildungsstörung in der 1. Dentition. Oralprophyl Kinderzahnheilk, 31:178-86.

Lohbauer, U, Krämer N (2009) Werkstoffkundliche Standortbestimmung konventioneller Glasionomerzemente. Quint Zahnärztl Lit, 60: 799-808 

back to top

Prof. Dr. Dr. Krämer

Andere Publikationen (Kongress- und Buchbeiträge; Monographien)

1992    1995    1996    1997    1998    1999    2000    2001    2002    2003    2004    2005    2006    2007    2008    2009

1992
Hickel R, Krämer N, Kunzelmann KH, Maier J (1992) Longitudinalstudie zur berufsbedingten Zahnabrasion bei Steinbrucharbeitern (Nachuntersuchung nach 5 Jahren). Berufsgenossenschaft Steine

1995
Krämer N, Pelka M, Petschelt A (1995) Zur Verarbeitung von unterschiedlich viskösen Befestigungskompositen. DFZ, 39 (11):60-6

1996
Krämer N, Petschelt A (1996) Plastisch verarbeitbare Komposit-Restaurationen. Swiss Dent, 17 (5):5 - 14

1997
Frankenberger R, Krämer N, Sindel J, Petschelt A (1997) “Total Etching” und “Total Bonding” - klinische Anwendung eines modernen Dentinadhäsivs. Zahnarzt Management Kultur, 12 (3):25-8

Pelka M, Krämer N (1997) Endodontie im Milchgebiß. Zahnarzt Management Kultur, 12 (9), 15-9

Petschelt A, Krämer N (1997) Werkstoffkundliche Voraussetzungen für ein “minimal-invasives” Behandlungskonzept. In Pieper K, Einwag J (Hrsg.): Kinderzahnheilkunde (PdZ-spezial). Urban und Schwarzenberg, München, 157-75

Pieper K, Krämer N, Einwag J (1997) Füllungstherapie im Milchgebiß. In Pieper K, Einwag J (Hrsg.): Kinderzahnheilkunde (PdZ-spezial). Urban und Schwarzenberg, München, 177-95

Petschelt A, Krämer N (1997) Plastische Füllungen bei Klasse-I- und Klasse-II-Kavitäten. In Pieper K, Einwag J (Hrsg.): Kinderzahnheilkunde (PdZ-spezial). Urban und Schwarzenberg, München, 229-39.

Krämer N, Petschelt A (1997) Semipermanente Versorgungsmöglichkeiten. In Pieper K, Einwag J (Hrsg.): Kinderzahnheilkunde (PdZ-spezial). Urban und Schwarzenberg, München, 255-61

Krämer N, Krafft T (1997) Schmerzausschaltung und Sedierung. In Pieper K, Einwag J (Hrsg.):
Kinderzahnheilkunde (PdZ-spezial). Urban und Schwarzenberg, München, 279-97.

Hetzer G, Krämer N, Wetzel WE (1997) Autoreferate-Band. Wissenschaftliches Programm der Jahrestagung 1997. Mediz. Verlag, München

Frankenberger R, Krämer N (1997) Die moderne Füllungstherapie im Milchgebiß - eine Übersicht. Phillip Journal, 14:169-83

1998
Frankenberger R, Krämer N (1998) Updated therapy in filling milk teeth. Part I. Arab Dent J, 10 (2):37-45

Frankenberger R, Krämer N (1998) Updated therapy in filling milk teeth. Part II. Arab Dent J, 10 (3):18-24

Sindel J, Krämer N, Frankenberger R, Petschelt A (1998) Simulation des Verschleißverhaltens von Kompositen. Zahnärztl Mitt, 88:513-6

Frankenberger R, Krämer N: (1998) Die moderne Füllungstherapie im Milchgebiß. Quintessenz Team J, 28:197-205

Frankenberger R, Krämer N (1998) Die plastische Kompositfüllung im Seitenzahnbereich. Zahnarzt Management Kultur, 13 (7): 18 - 23

Hetzer G, Krämer N (1998) Autoreferate-Band. Wissenschaftliches Programm der Jahrestagung 1998. Lengenfelder, Erlangen

Frankenberger R, Krämer N, Petschelt A (1998) Klinik des Kompositinlays. In Pröbster L (Hrsg.): Innovative Verfahren in der Zahnheilkunde. Springer, Berlin, Teil 8, 1-31

Frankenberger R, Krämer N (1998) Insertsysteme. In Boer WH (Hrsg.): Metallfreie Restaurationen. Spitta, Balingen, Teil 4, Kapitel 8

Frankenberger R, Krämer N (1998) Glasionomerzemente. In Boer WH (Hrsg.): Metallfreie Restaurationen. Spitta, Balingen, Teil 4, Kapitel 10

1999
Frankenberger, R., Krämer N (1999) Einsetzen von Keramikinlays mit einem neuen dualhärtenden Befestigungssystem - ein Baselinebericht. ZWR, 108:97-103

Frankenberger R, Krämer N, Petschelt A (1999) Die Ermüdung potentieller Amalgamalternativen. Zahnärztl Mitt, 89: 2862-5

Hetzer G, Krämer N (1999) Autoreferate-Band. Wissenschaftliches Programm der Jahrestagung 1999. Lengenfelder, Erlangen

2000
Krämer N (2000) Adhäsive Befestigung von indirekten zahnfarbenen Restaurationen. Möglichkeiten und Grenzen. ZBay, 2:60-2

Frankenberger R, Krämer N (2000) Glasionomerzemente. In H.-J. Mailwald (Hrsg.): Kinderzahnheilkunde. Spitta, Balingen

2001
Krämer N (2001) Die Mundgesundheit wird besser die Gruppenprophylaxe braucht bedarfsorientierte Kontinuität. Zahnärztlicher Gesundheitsdienst, 31:13-4

Krämer N, Frankenberger R (2001) Füllungstherapie im Milchgebiss. BZB, 38:27-9
Frankenberger R, Krämer N (2001) Füllungstherapie im Milchgebiss. Zahnarzt Management Kultur, 17 (12):732-35

Krämer N, Frankenberger R (2001) Autoreferate-Band. Wissenschaftliches Programm der Jahrestagung 2001. Lengenfelder, Erlangen

2002
Frankenberger R, Krämer N, Petschelt A (2002) Werkstoffkundliche Voraussetzungen für ein modernes Behandlungskonzept in der Kinderzahnheilkunde. In Pieper K, Einwag J (Hrsg.): Kinderzahnheilkunde (PdZ-spezial), 2. Auflage. Urban und Fischer, München, 129-48.

Krämer N, Pieper K (2002) Füllungstherapie im Milchgebiss. In Pieper K, Einwag J (Hrsg.): Kinderzahnheilkunde (PdZ-spezial), 2. Auflage. Urban und Fischer, München, 149-70.

Petschelt A, Frankenberger R, Krämer N (2002) Füllungstherapie im Wechselgebiss (Seitenzähne). In Pieper K, Einwag J (Hrsg.): Kinderzahnheilkunde (PdZ-spezial), 2. Auflage. Urban und Fischer, München, 171-99

Krämer N, Krafft T, Danzl M (2002) Schmerzausschaltung und Sedierung. In Pieper K, Einwag J (Hrsg.):
Kinderzahnheilkunde (PdZ-spezial), 2. Auflage. Urban und Fischer, München, 225-40

Krämer N, Frankenberger R (2002) Autoreferate-Band. Wissenschaftliches Programm der Jahrestagung 2002. Quintessenz, Berlin

2003
Krämer N, Frankenberger R (2003) Autoreferate-Band. Wissenschaftliches Programm der Jahrestagung 2003. Quintessenz, Berlin

Krämer N (2003) Kariesdiagnostik: durch erfolgreiche Prophylaxe immer diffiziler? a. BZB, 40:32-5, b. Zahnärzteblatt Schleswig Holstein, 35:1-6, c. Zahnärztliche Nachrichten Niedersachsen, 11:16-9

Krämer N, R. Frankenberger (2003) Füllungstherapie im Milchgebiss. Hessisches Zahnärzte Magazin, 5:16-27

2004
Krämer N, Frankenberger R (2004) Kompomere im Milchgebiss. BZB, 41:26-8

Krämer N, Frankenberger R (2004) Autoreferate-Band. Wissenschaftliches Programm der Jahrestagung 2004. Quintessenz, Berlin

2005
Krämer N (2005) Kinderzahnheilkunde heute. BZB, 42 (5):51-2

Krämer N (2005) Behandlung unter Allgemeinanästhesie in der Kinderzahnheilkunde. BZB, 42 (10):39-41

2006
Krämer N, Frankenberger R (2006) Konfektionierte Kronen im Seitenzahnbereich. BZB, 43 (4):39-41

2007
Krämer N (2007) Neue klinische Leitlinie zur Endodontie in der 1. Dentition. BZB, 44 (1-2):48-9

Viergutz G, Krämer N (2007) Milchzahnverletzungen. Zahnärztl Mitt, 97(9):30-5

Frankenberger R, Krämer N, Lohbauer U, Nikolaenko SA, Reich SM (2007) Marginal integrity: Is clinical performance of bonded restorations predictable in vitro? Adhes Dent, 9:107-16 Suppl 1

Frankenberger R, Petschelt A, Krämer N (2007) Klinische Werkstoffkunde für ein modernes Behandlungskonzept in der Kinderzahnheilkunde. In Pieper K, Einwag J (Hrsg.): Kinderzahnheilkunde (PdZ Band 14). Elsevier, München, 135-55.

Krämer N, Frankenberger R (2007) Füllungstherapie im Milchgebiss. In Pieper K, Einwag J (Hrsg.): Kinderzahnheilkunde (PdZ Band 14). Elsevier, München, 161-86.

Petschelt A, Krämer N, Frankenberger R (2007) Füllungstherapie im Wechselgebiss. In Pieper K, Einwag J (Hrsg.): Kinderzahnheilkunde (PdZ Band 14). Elsevier, München, 187-219.

Krämer N, Frankenberger R (2007) Endodontie im Milchgebiss. Quintessenz Zahnärztl Lit, 58:1077-83

2008
Krämer N, Frankenberger R (2008) Füllungstherapie im Milchgebiss. Kinder- und Jugendmedizin, 8:508-11

Krämer N, Frankenberger R (2008) Befestigungskomposite und -kompomere. In Kappert HF, Eichner K (Hrsg.): Zahnärztliche Werkstoffe und ihre Verarbeitung. Thieme, Stuttgart, 184-96

2009
Krämer N, Frankenberger R (2009) Long-term managemant of early childhood caries. In van Amerongen E, de Jong-Lenters M, Marks L, Veerkamp J: Case reports in Pediatric Dentistry. Quintessence, London, 1- 8

Krämer N, Frankenberger R (2009) Endodotie im Milchgebiss. In Noack M (Hrsg.): Update Zahnmedizin Band 1. Quintessenz, Berlin, 187-93

back to top


 

Dr. Schulz-Weidner

Beiträge in Fachzeitschriften

Sziegoleit, F., Weidner, N., Sziegoleit, A., Wetzel, W.E.: Candidabesiedelung der Mundhöhle und des Magen-Darm-Traktes. Dtsch Zahnärztl Z 57, 349-352 (2002).

Ansari, F., Schulz-Weidner, N., Sziegoleit, A., Wetzel, W.E.: Candidabesiedelung der Mundhöhle und des Magen-Darm-Traktes. Zahnärztl Mitt 92, 2428-2431 (2002).

Müller-Lessmann, V., Behrendt, A., Schulz-Weidner, N., Ansari, F., Wetzel, W.-E.: Folgen vorzeitiger Milchzahnextraktion und ihre therapeutischen Konsequenzen. Quintessenz 54, 285-293 (2003).

Hossain, H., Ansari, F., Schulz-Weidner, N., Wetzel, W.-E., Chakaraborty, T., Domann, E.: Clonal identity of Candida albicans in the oral cavity and the gastrointestinal tract of pre-school children. Oral Microbiol Immunol 18, 302-308 (2003).

Schulz-Weidner, N., Ansari, F., Hossain, H., Chakraborty, T., Domann, E., Wetzel, W.-E.: Vergleichende PCR-Typisierung von Candida albicansaus der Mundhöhle und dem Magen-Darm-Trakt. Oralprophylaxe Kinderzahnheilkd 27, 139-143 (2005).

Ansari, F., Ferring, V., Schulz-Weidner, N., Wetzel, W.-E.: Concomitant oral findings in children after cardiac transplant. Pediatr Transplantation 10, 215-219 (2006).

Schulz-Weidner, N., Ansari, F., Müller-Lessmann, V., Wetzel, W.-E.: Bilateral triplicated primary central incisors: Clinical course and therapy: Quint int 38, 395-399 (2007).

Schulz-Weidner, N., Ferring, V., Nies, S.M., Wetzel, W.-E.: Bilaterale Drillingszähne – Verlaufsbefunde und Therapie. Oralprophylaxe Kinderzahnheilkd 2008: 30(2), 90-94

Nies, S. M., Schauss, S. S., Siahi-Benlarbi, R., Schulz-Weidner, N., Wetzel, W.-E.: Häufigkeit und ECC-Typisierung der Milchzahnkaries bei Kindergartenkindern in Mittelhessen. Oralprophylaxe Kinderzahnheilkd 2008: 30 (3), 106-111 

back to top

Publizierte Abstracts

Sziegoleit, F., Weidner, N., Sziegoleit, A., Wetzel, W.E.: Candidabesiedelung der Mundhöhle und des Magen-Darm-Traktes. In: Krämer, N., Frankenberger, R.: Autoreferate-Band der 8. Jahrestagung der Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde und Primärprophylaxe in der DGZMK. Lengenfelder, Erlangen. ISBN 3-00-008320-0, S. 80-81 (2001).

Schulz-Weidner, N., Ansari, F., Müller-Lessmann, V., Wetzel, W.-E.:Zyklische Neutropenie und andere Ursachen des vorzeitigen Milchzahnverlustes. In: Krämer, N., Frankenberger, R.: Autoreferate-Band der 10. Jahrestagung der Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde und Primärprophylaxe in der DGZMK. Quintessenz, Berlin. ISBN 3-87652-954-9, S. 86-87, 2003.

Schulz-Weidner, N., Ansari, F., Wetzel, W.-E., Domann, E., Hossain, H., Chakraborty, T.: Vergleichende PCR-Typisierung von Candida albicans aus der Mundhöhle und dem Magen-Darm-Trakt. In: Krämer, N., Frankenberger, R.: Autoreferate-Band der 11. Jahrestagung der Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde und Primärprophylaxe in der DGZMK. Quintessenz, Berlin. ISBN 3-87652-592-6, S. 96-97, 2004.

Ferring, V., Schulz-Weidner, N., Wetzel, W.-E.: Shell-Teeth (Schalenzähne): Ekto- und mesodermale Fehlentwicklungen. 13. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde

Autoreferate-Band der 13. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde , Quintessenz Verlag Berlin 2006, ISBN – 13 978-3-938947-39-5 (S. 67)

Siahi-Benlarbi, R., Schulz-Weidner, N., Sziegoleit, A., Wetzel, W.-E.: DMF/dmf (T/t) - und AG/AK bezogene Candidahäufigkeit bei Kindern nach Herztransplantation (HTx). 14. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde. Autoreferate-Band der 14. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde, Quintessenz Verlag Berlin 2007, ISBN-3-938947-61-6 (S.47) 

back to top

 


 

 

Dr. Siahi-Benlarbi

Beiträge in Fachzeitschriften

Nies, S. M., Schauss, S. S., Siahi-Benlarbi, R., Schulz-Weidner, N., Wetzel, W.-E.: Häufigkeit und ECC-Typisierung der Milchzahnkaries bei Kindergartenkindern in Mittelhessen. Oralprophylaxe Kinderzahnheilkd 2008: 30 (3), 106-111

Siahi-Benlarbi, R., Nies, S. M., Sziegoleit, A., Bauer, J., Schranz, D., Wetzel, W.- E.: Caries-, Candida- and Candida antigen / antibody frequency in children after heart transplantation and children with congenital heart disease. Pediatr Transplant 2008 Dec 15 

Publizierte Abstracts

Siahi-Benlarbi, R., Zöller, I., Domann, E., Wetzel, W.-E.: PCR-Typisierung von Candida Spezies im Oro-Intestinaltrakt bei herzkranken und immunsupprimierten Kindern. Oralprophylaxe Kinderzahnheilkd 2008: 30 (3), A23

Siahi-Benlarbi, R., Schulz-Weidner, N., Sziegoleit, A., Wetzel, W.-E.: DMF/dmf (T/t) - und AG/AK bezogene Candidahäufigkeit bei Kindern nach Herztransplantation (HTx). 14. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde. Autoreferate-Band der 14. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde, Quintessenz Verlag Berlin 2007, ISBN-3-938947-61-6 (S.47)

back to top