A A A
-->

Krankenhaushygiene

Moderne Medizin ist ohne Hygiene nicht denkbar.

Die moderne Medizin wird immer komplexer, wodurch die Anforderungen, die diese Medizin an die Hygiene stellt, immer schwieriger und umfassender werden. Die Vorgaben hierzu durch Aufsichtsbehörden und andere Gremien stellen immer nur einen Rahmen dar, der durch individuelle betriebsinterne Vorgaben gefüllt werden muss.

Im Rahmen dieser Anforderungen sind wir verantwortlich für folgende Dienstleistungen:

  • Beratung der Geschäftsführung, der ärztlichen und pflegerischen Abteilungsleitungen sowie der vor Ort tätigen Kolleginnen und Kollegen aller Berufsgruppen zu Fragen der Krankenhaushygiene
  • Erstellung, Pflege und Aktualisierung des Hygieneplanes
  • Regelmäßige Begehungen aller Bereiche des Klinikums
  • Beratung der Verantwortlichen und Durchführenden bei Baumaßnahmen
  • Sammlung, Aufbereitung und Weiterleitung von epidemiologischen Daten an die jeweiligen Verantwortlichen
  • Leistungen im Bereich der technischen Hygiene wie regelmäßige krankenhaushygienische Untersuchungen medizinischer Geräte und anderer technischer Einrichtungen
  • Mitwirkung beim Management in besonderen Situationen wie z.B. Epidemien und Pandemien
  • Teilnahme an diversen betriebsinternen wie auch betriebsübergreifenden Arbeits- und Projektgruppen
  • Berufsgruppenübergreifende Schulungen der Mitarbeiter

Zurzeit liegt unser Augenmerk auf der „Aktion saubere Hände“, an der unser Klinikum engagiert und mit unterschiedlichsten Aktionen teilnimmt.