A A A
-->

Info für Patienten

Falls Sie sich bei uns zur ärztlichen Untersuchung anmelden möchten, bitten wir Sie sich bei Frau Heidi Köhler
in der Aufnahme zu melden.

Folgende arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen werden durchgeführt:

Verordnung über den Schutz vor Schäden durch Röntgenstrahlen (Röntgenverordnung - RöV)
Verordnung über den Schutz vor Schäden durch ionisierende Strahlen (Strahlenschutzverordnung–StrlSchV)

Berufsgenossenschaftliche Grundsätze für arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen

G 1.1

Quarzhaltiger Staub

G 1.2

Asbestfaserhaltiger Staub

G 1.3

Keramikfaserhaltiger Staub

G 1.4

Staubbelastung

G 2

Blei

G 3

Bleialkyle

G 4

Gefahrstoffe, die Hautkrebs verursachen: Benzo(a)pyren, Peche, Teere

G 5

Nitroglyzerin, Nitroglykol

G 6

Schwefelkohlenstoff

G 7

Kohlenmonoxid

G 8

Benzol

G 9

Quecksilber und seine Verbindungen

G 10

Methanol

G 11

Schwefelwasserstoff

G 12

Phosphor

G 13

Tetrachlorkohlenstoff, Tetrachlormethan

G 14

Trichlorethylen

G 15

Chrom-VI-Verbindungen

G 16

Arsen

G 17

Tetrachlorethen (Perchlorethylen)

G 18

Tetrachlorethan, Pentachlorethan

G 20

Gehörgefährdung durch Lärm (Siebest I und II)

G 21

Gefährdung durch Kälte

G 23

Obstruktive Atemwegserkrankungen

G 25

Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten

G 26

Träger von Atemschutzgeräten

G 27

Isocyanate

G 28

Monochlormethan, Methylenchlorid

G 29

Benzolhomologe (Toluol, Xylol)

G 30

Gefährdung durch Hitze

G 32

Cadmium

G 33

Aromatische Nitro- oder Aminoverbindungen

G 34

Fluor (Verbindungen, anorg.)

G 37.1

Bildschirmarbeitsplätze – Siebtest

G 38

Nickel

G 39

Gefährdung durch Schweißrauche

G 40

Sonstige krebserzeugende Gefahrstoffe

G 41

Arbeiten mit Absturzgefahr

G 42

Tätigkeiten mit Infektionsgefährdung

G 42.1

Infektionskrankheiten – Tbc

G 42.2

Infektionskrankheiten – Hepatitis A – Viren

G 42.3

Infektionskrankheiten – Hepatitis B – Viren

 

Kontakt:
Heidi.Koehler@arbmed.med.uni-giessen.de
Tel.: 0641/99-41304