A A A
-->

Pro-MTAF

Stellungnahme

Prof. Dr. Claus Franz Vogelmeier

Ärztliche Schulleitung MTAF-Schule 

„MTAs für Funktionsdiagnostik zeichnen sich aus durch umfassende Kompetenz, die auf breit gefächertem Hintergrundwissen basiert. Sie sind für Diagnostik und Therapiekontrolle einer großen Zahl von Erkrankungen unverzichtbar. Ihre Untersuchungsergebnisse stellen die Grundlage für die weitere Behandlung der Patienten dar. Es gibt keinen anderen Beruf, der sowohl die Inhalte der Kardio- und Pneumologie als auch der Audio- und Neurophysiologie in einer Ausbildung vereint. Ärzte und Patienten profitieren von hochwertigen Befunden. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag zur effektiven Patientenversorgung!

Aufgrund des kontinuierlichen Fortschritts ist hohe fachliche Kenntnis auf dem neusten wissenschaftlichen Stand unbedingt erforderlich - gerade deshalb ist der Bedarf an MTAs für Funktionsdiagnostik in den letzten Jahren deutlich angestiegen: Seit 2012 ist die Zahl der Beschäftigen um 5,9 % gewachsen (Statistik der Bundesagentur für Arbeit). Die Chancen auf dem Arbeitsmarkt sind außerordentlich gut, MTAs für Funktionsdiagnostik werden immer gesucht!

Marburg ist einer der wenigen Standorte in Deutschland, welche die Ausbildung MTA -Funktionsdiagnostik anbieten. Wir können auf viele Jahre Erfahrung zurückblicken, in denen ein Schulkonzept entwickelt wurde, das auf eine intensive Zusammenarbeit mit verlässlichen klinischen Kooperationspartnern aufbaut. Damit ist eine theoretische und praktische Ausbildung auf hohem Niveau gewährleistet.“

Prof. Dr. Claus Franz Vogelmeier

Leitung Klinik für Innere Medizin - Schwerpunkt Pneumologie

UKGM Universitätsklinikum Marburg
Baldingerstraße
35043 Marburg

E-Mail: claus.vogelmeier@med.uni-marburg.de
Tel.: 06421/58-66451
Fax: 06421/58-68987