A A A

2012

 

1.

Bajanowski T, Püschel K, Dettmeyer R (2012) Plötzlicher Herztod. Ausgewählte rechtsmedizinische Aspekte. Pathologe 33: 217-227

2.

Birngruber CG, Roiu I, Krüll R, Wollersen H, Dettmeyer R, Verhoff MA (2012) Atemalkohol- und Blutalkoholmessung in der Praxis - ein Fallbericht. Blutalkohol 49: 1-6

3.

Dettmeyer R (2012) Anspruch auf Opferentschädigung bei durch bewusst falsche Aufklärung erschlichener Einwilligung in eine Schönheitsoperation. Anmerkung zu Bundessozialgericht, Urt. v. 29.04.2010. In: Rechtsmedizin 22:399-405

4.

Dettmeyer R (2012) Aktualisierte Einbecker Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Medizinrecht (DGMR) zu Rechtsfragen der Obduktion und postmortalen Gewebespende. Rechtsmedizin 22: 190-191

5.

Dettmeyer R (2012) Genitalbeschneidungen bei Jungen. Rechtsmedizin 22: 489-492

6.

Dettmeyer R (2012) Kindesmissbrauch und Opferentschädigung – aus medizinischer Sicht. Der Medizinische Sachverständige 108: 63-68

7.

 Dettmeyer R (2012), Medizinische Aspekte der Einbecker Empfehlungen zu Rechtsfragen der Obduktion und postmortalen Gewebespende. Hess. Ärzteblatt 73: 47-48

8.

Dettmeyer R (2012) Öffentlich-rechtliche Bestattungspflicht für alle Angehörigen. Rechtsmedizin 22: 399-405

9.

Dettmeyer R (2012) Sexueller Missbrauch von Kindern via Internet. Rechtsmedizin 22: 54-60

10.

Dettmeyer R (2012) Unfallversicherung muss Selbstverstümmelung nachweisen. Anmerkung zu OLG Schleswig-Holstein, Urt. v. 23.06.2011, Az. 16 U 134/10. Rechtsmedizin 22: 492-494

11.

 Dettmeyer R (2012) Zur Strafbarkeit der rituellen Genitalverstümmelung als schwere Körperverletzung gemäß Art. 122 Abs.2 Schweizerisches Strafgesetzbuch. Anmerkung zu Obergericht des Kantons Zürich, Urt. vom 26.06.2008. In: Rechtsmedizin 22: 191-195

12.

 Felske-Zech H, Birgruber CG (2012) Drogen und was Eltern darüber wissen sollten. Teil 1. Alkohol, Nikotin, Cannabis, Kräutermischungen. In: IDKH – Interessengemeinschaft Das Herzkranke Kind e.V., Nachrichten Nr. 81, S. 19- 27

13.

Felske-Zech H, Birngruber CG (2012) Drogen und was Eltern darüber wissen sollten. Teil 2: Amphetamin („Speed“) und Methamphetamin („Crystal“), Berauschende Pilze: magische Pilze oder auch Zauberpilze, Ecstacy, Kokain, „Freebase“ und Crack, Heroin und andere Opiate, LSD, GHB „Liquid Ecstacy“, „Vergewaltigungsdroge“ GHB. In: IDKH – Interessengemeinschaft Das Herzkranke Kind e.V., Nachrichten Nr. 82, S. 4 – 15

14.

 Merz M, Heidorn F, Birngruber CG, Ramsthaler F, Risse M, Kreutz K, Krähahn J, Verhoff MA (2012) Definition der „Wohnungsleiche“ – Eine retrospektive Studie anhand von 211 Leichenfunden. Arch Kriminol 230: 115-127

15.

Meyer FS, Trübner K, Schöpfer J, Zimmer G, Schmidt E, Püschel K, Vennemann M, Bajanowski T; Asphyxia Study Group, Althaus L, Bach P, Banaschak S, Cordes O, Dettmeyer R, Dressler J, Gahr B, Grellner W, Héroux V, Mützel E, Tatschner T, Zack F, Zedler B (2012) Accidental mechanical asphyxia of children in Germany between 2000 und 2008. Int J Leg Med 126:765-771

16.

Parzeller M, Dettmeyer R, Laux J, Bratzke H (2012) Die dritte Anfrage: Zur Reform der gerichtlichen Leichenöffnung in der Strafprozessordnung. Arch Kriminol 229: 73-89

17.

Verhoff MA, Kettner M, Lászik A, Ramsthaler F (2012) Digital photo documentation of forensically relevant injuries as part of clinical first response protocol. Dtsch Arztebl Int 109: 638-642

   
 

Buchbeiträge 2012

   
 

Birngruber CG, Dettmeyer R (2012) „Lagebedingter Erstickungstod“ – Grundwissen, Erkennung, Prävention. In: Lorei C, Sohnemann J (Hrsg.) Grundwissen Eigensicherung. Verlag für Polizeiwissenschaft, Frankfurt a.M., S. 219-232

   
 

Birngruber CG, Verhoff MA, Dettmeyer R, Sandhop M (2012) Behandlungsfehler – Arztstrafrechtliche Ermittlungsverfahren. In: Schmidt KW, Sold M, Verrel T (Hrsg.) Zum Umgang mit Behandlungsfehlern. (Organisations)Ethische, rechtliche und psychosoziale Aspekte. Tagungsband der ELSA-Klausurwoche 2012, LIT VERLAG Berlin, S.33-49

   
 

Dettmeyer R (2012) Obduktionsrecht in Deutschland seit 1949 – gesetzliche Regelungen, Reformvorschläge und Regelungsdefizite. In: Wienke A, Rothschild MA, Janke K (Hrsg.) Rechtsfragen der Obduktion und postmortale Gewebespende. Schriftenreihe Medizinrecht, Springer-Verlag, Berlin Heidelberg New York, S. 5 – 22

   
 

Felske-Zech H, Birgruber CG (2012) Drogen und was Eltern darüber wissen sollten. Teil 1. Alkohol, Nikotin, Cannabis, Kräutermischungen. IDKH – Interessengemeinschaft Das Herzkranke Kind e.V., Nachrichten Nr. 81, S. 19- 27

 

Felske-Zech H, Birngruber CG (2012) Drogen und was Eltern darüber wissen sollten. Teil 2: Amphetamin („Speed“) und Methamphetamin („Crystal“), Berauschende Pilze: magische Pilze oder auch Zauberpilze, Ecstacy, Kokain, „Freebase“ und Crack, Heroin und andere Opiate, LSD, GHB „Liquid Ecstacy“, „Vergewaltigungsdroge“ GHB. In: IDKH – Interessengemeinschaft Das Herzkranke Kind e.V., Nachrichten Nr. 82: 4 – 15