A A A
-->

Arbeitssicherheit

Aufgaben der Fachkräfte für Arbeitssicherheit

  1. Die Beratung / Unterstützung des Arbeitgebers und den sonst für den Arbeitsschutz verantwortlichen Personen, bei:
  1. der Planung, Ausführung und Unterhaltung von Betriebsanlagen und von sozialen und sanitären Anlagen.
  2. der Beschaffung von technischen Arbeitsmitteln und der Einführung von Arbeitsverfahren und Arbeitsstoffen.
  3. der Auswahl und Erprobung von Körperschutzmitteln.
  4. der Gestaltung der Arbeitsplätze, des Arbeitsablaufs, der Arbeitsumgebung und in sonstigen Fragen der Ergonomie.
  5. der Beurteilung von Arbeitsbedingungen.
  1. Die Arbeitsstätten in regelmäßigen Abständen zu begehen und festgestellte Mängel dem Arbeitgeber mitzuteilen. Maßnahmen zur Beseitigung von Mängeln vorzuschlagen.
  1. Die Ursachen von Arbeitsunfällen zu Untersuchen und dem Arbeitgeber Maßnahmen zur Verhütung dieser Arbeitsunfällen vorzuschlagen.

 

Zielsetzung der Arbeitsschutzorganisation

  • Steigerung der Effektivität und Effizienz des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Förderung des Sicherheits- und Gesundheitsbewusstseins der Mitarbeiter
  • Reduzierung der Arbeitsunfälle