A A A
-->

Praktika im Pflegedienst

Sie suchen einen Praktikumsplatz im Pflegedienst? Wir bieten am Standort Marburg Praktika für diverse Ausbildungs- und Studiengänge an.

 

Bitte beachten Sie:
Die Informationen auf dieser Seite zu Praktika im Pflegedienst betreffen NUR den Standort Marburg!

 

Informationen zu einem Praktikum in der Krankenpflege am Universitätsklinikum UKGM

Standort Marburg

 

Sehr geehrte Interessentin - sehr geehrter Interessent,

hiermit möchten wir Ihnen Informationen zur Hand geben, damit Sie sich vorab über erforderliche Unterlagen und Abläufe vor Ihrem geplanten Praktikum informieren können.

Diese Informationen richten sich speziell an Interessenten für ein Praktikum in der Krankenpflege, sind aber ebenso für ein Praktikum einem unserer anderen Gesundheitsdienstbereiche (Physiotherapie, Ergotherapie) von Bedeutung.

Sollten Sie ein Praktikum absolvieren wollen, so senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte in einem DIN-A4-Umschlag an die jeweilige, im nachfolgenden aufgeführte Kontaktanschrift.

Da wir auf Grund der begrenzten Anzahl von Praktikumsplätzen nicht auf alle Anfragen einen positiven Bescheid geben können, sollten Sie sich möglichst frühzeitig, d.h. mind. acht Wochen vor Praktikumsbeginn bei uns bewerben.

Haben Sie  bitte Verständnis dafür, dass wir im Bereich der Krankenpflege nur Praktikanten annehmen können, die ein mindestens 2-wöchiges Praktikum absolvieren möchten.

Grundsätzliche Voraussetzung für ein Praktikum in der Pflege ist ein Mindestalter von 16 Jahren (ggf. Ausnahmen möglich).

 

Download

  • Die Informationen dieser Internetseite stehen Ihnen HIER auch als PDF-Dokument zur Verfügung.
  • Weiter stellen wir Ihnen HIER ein PDF-Musterformular für ein ärztliches Attest zum Download bereit. Ein solches Attest benötigen Sie für ein Praktikum mit einer Dauer von weniger als zwei (2) Monaten.

 

 

Schriftliche Bewerbung

Ihre Bewerbungsunterlagen müssen vollständig mindestens acht (8) Wochen vor Beginn des Praktikums eingereicht werden!

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eingereichte Unterlagen nicht zurückgeschickt werden können. Deshalb bitten wir Sie, nur Kopien Ihrer Zeugnisse einzureichen!

Für eine Bewerbung um ein Praktikum benötigen wir folgende Unterlagen von Ihnen:

  • Anschreiben/Bewerbungsschreiben (mit Angabe des genauen Zeitraumes des Einsatzes und dem Grund für das Praktikum)
  • Emailadresse (wenn vorhanden)
  • Unterschriebener tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie des letzten Zeugnisses der Schule, des Ausbildungsinstituts o.ä. (Bitte nur Kopien einreichen, keine Originale!)
  • Bescheinigung der Schule / des Ausbildungsinstituts über die Praktikumsnotwendigkeit
  • Bei dem Pflichtpraktikum für immatrikulierte Studierende der Humanmedizin benötigen wir einen Immatrikulationsnachweis, z.B. Studienbescheinigung (Bitte nur Kopien einreichen, keine Originale!)
  • Bei dem Pflichtpraktikum für immatrikulierte Studierende der Humanmedizin reichen Studierende aus benachbarten Bundesländern zusätzlich zu den sonstigen Unterlagen noch die Information über semesterfreie Zeiten ein
  • Bei ausländischen Praktikanten benötigen wir eine Aufenthaltserlaubnis mit integrierter Arbeitserlaubnis
  • Gesundheitlichen Eignung und Impfschutz
    • Bei Praktika mit einer Dauer von weniger als zwei (2) Monaten erfolgt der Nachweis der gesundheitlichen Eignung und der Abwesenheit von ansteckungsfähigen Erkrankungen durch die Vorlage eines ärztlichen Attestes (ausgestellt z.B. durch den Hausarzt).
      • Bitte bedenken Sie, dass Untersuchung und ggf. Impfungen mindestens acht (8) Wochen vor Beginn des Praktikums erfolgen sollten, um notwendige, fehlende Impfungen ergänzen zu können. Die Kosten für eventuell erforderliche Impfungen werden bei öffentlich empfohlenen Impfungen von der Krankenkasse übernommen, die übrigen müssen auf Kosten des Praktikanten durchgeführt werden, sie werden nicht vom Klinikum übernommen.
      • Aus dem ärztlichen Attest muss hervorgehen, dass ein gültiger Impfschutz im Rahmen der öffentlich empfohlenen Impfungen wie Diphtherie, Hepatitis B, Masern, Mumps, Röteln, Keuchhusten (Pertussis), Polio, Tetanus und Windpocken besteht.  Es ist mindestens eine Hepatitis A – Impfung erforderlich. Ohne Nachweis des Impfschutzes ist ein Praktikum nicht möglich.
      • Ein Musterformular für das ärztliche Attest finden Sie HIER
    • Bei Praktika mit einer Dauer von mehr als zwei (2) Monaten wird kein ärztliches Attest benötigt, da der Betriebsärztliche Dienst des UKGM vor Beginn des Praktikums die arbeitsmedizinische Vorsorge und die Impfungen durchführt. Hierzu erhalten Sie eine entsprechende Information.
    • Studierende der Humanmedizin der Philipps-Universität Marburg haben nach Anmeldung durch das Studiendekanat Anspruch auf eine arbeitsmedizinische Vorsorge sowie alle im Krankenhaus erforderlichen Impfungen im Betriebsärztlichen Dienst des UKGM Standort Marburg. Das Attest kann im Rahmen dieser Vorsorge oder auch nachträglich in der Impfsprechstunde für Studierende ausgestellt werden.
  • Wenn Sie ein Praktikum in einem Bereich absolvieren möchten in dem Kinder und/oder Jugendliche versorgt und behandelt werden, so benötigen wir von Ihnen darüber hinaus ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis.
  • Bei minderjährigen Praktikanten ist zudem die schriftliche Erlaubnis der Erziehungsberechtigten für das Praktikum erforderlich. Dies erfolgt auf dem Merkblatt des Handlungsleitfadens und dem Praktikantenvertrag selbst.

 

Bewerbungsgespräch

Nach Ihrer schriftlichen Bewerbung erfolgt in aller Regel die Einladung an Sie zu einem Bewerbungsgespräch. Im Anschluss dessen erhalten Sie mündlich u./o. schriftlich einen, für Sie hoffentlich positiven Bescheid. Mit diesem Bescheid erhalten Sie auch die für Sie erforderlichen Kontaktdaten zu dem Bereich / der Station / der Abteilung wo Sie Ihr Praktikum absolvieren werden.


Praktikantenvertrag

Nach dem für Sie hoffentlich positiven Bescheid müssen Sie im Personalmanagement des Klinikums Ihren Praktikantenvertrag unterschreiben. Hierzu erhalten Sie in aller Regel eine schriftliche Aufforderung. Bei minderjährigen Praktikanten muss dieser Vertrag und das Merkblatt des Handlungsleitfadens auch von dem bzw. den Erziehungsberechtigten mit unterschrieben werden. Um zum Personalmanagement des Klinikums am Standort Marburg zu gelangen, gehen Sie im Treppenhaus/Aufgang Nr. 30 auf die Ebene -3. Folgen Sie dort der Beschilderung zum Personalmanagement (Flur F3). Alles weitere erfahren Sie im Sekretariat des Personalmanagements im Raum -3/39110 (Tel.-Nr. 06421 - 586 3627).

Wichtig: Sie dürfen erst mit Ihrem Praktikum beginnen wenn Sie Ihren Praktikantenvertrag unterschrieben haben!


Mitarbeiterausweis

Nach Unterschrift unter den Praktikantenvertrag erhalten Sie, wie jeder andere Mitarbeiter des Klinikums auch, einen Mitarbeiterausweis. Dieser Ausweis ist u.a. für den Erhalt Ihrer Dienstkleidung erforderlich. Bitte fragen Sie spätestens zwei (2) Wochen vor Beginn Ihres Einsatzes im Personalmanagement nach, ob Ihre Daten für die Ausstellung eines Mitarbeiterausweises erfasst worden sind!

Es ist erforderlich den Termin für die Ausstellung eines Mitarbeiterausweises vorher absprechen. Ihre AnsprechpartnerInnen des Personalmanagements erreichen Sie unter den Telefon-Nummern: 06421 - 586 3627 und 06421 - 586 3614.

Die Anfertigung des Mitarbeiterausweises erfolgt im Fotostudio des Personalmanagements jeweils Dienstags und Mittwochs in der Zeit von 09.00 - 12.00 Uhr im Raum mit der Bezeichnung -3/39170.

 
Dienstzeiten

Melden Sie sich bitte telefonisch eine (1) Woche vor Antritt Ihres Praktikums in dem Bereich/auf der Station/in der Abteilung wo Sie Ihr Praktikum absolvieren werden um Ihre Dienstzeiten zu erfragen. Die Information zu dem Bereich/der Station/der Abteilung und die Ansprechperson wurden Ihnen im Vorfeld bzw. nach dem Bewerbungsgespräch mitgeteilt.


Dienstbeginn

Bringen Sie bitte festes Schuhwerk (z.B. Turnschuhe) mit da diese nicht vom Hause gestellt werden.
Dienstkleidung erhalten Sie durch Wäscheautomaten. Hierfür ist Ihr Mitarbeiterausweis erforderlich. Bei der Handhabung des Automaten werden Ihnen die Kolleginnen und Kollegen gerne behilflich sein.


Fragen und Rücksprache während des Praktikums

Sollten während Ihres Praktikums Fragen auftreten, wenden Sie sich bitte an Ihre Leitung (Stationsleitung), an Praxisanleiter oder Bezugsperson/en, die Sie durch Ihr Praktikum begleiten werden.

 

Kontakt für ein Praktikum im Bereich der Krankenpflege:

Praktikantenmanagement Pflege
Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH
Standort Marburg
Herr Ingo Horcher
Rudolf-Bultmann-Straße 8
D-35039 Marburg
Telefon: +49 (0) 6421 586 5167
Telefon: +49 (0) 6421 586 1375
Telefax: +49 (0) 6421 586 5199
Ingo.Horcher@uk-gm.de

Sollte Ihr Kontaktversuch mit dem Praktikantenmanagement Pflege nicht erfolgreich sein, können Sie sich gerne auch an das Sekretariat der Pflegedirektion wenden:

Pflegedirektion am Standort Marburg
Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH
Standort Marburg
Baldingerstrasse
D-35043 Marburg
Telefon: +49 (0) 6421 586 6391
Telefax: +49 (0) 6421 586 4510
Michael.Reinecke@uk-gm.de

 

Im Bereich der Krankenpflege bieten wir z. Z. folgende Praktikumsmöglichkeiten an:

  • Pflichtpraktikum für die Ausbildung zum RTA und Notfallsanitäter
  • Praktikumsplätze für Absolventen der Fachoberschulen für Sozialwesen und Gesundheit
  • Praktikumsplätze für Fachhochschulabsolventen (Pflegemanagement/ Pflegewissenschaft)
  • Praktikumsplätze für Weiterbildungs-Teilnehmer/-innen
  • Berufsfindungspraktikum bzw. Schulpraktikum mit einer Dauer von 2 – 3 Wochen
  • Pflichtpraktikum für Altenpflege
  • Pflichtpraktikum für immatrikulierte Studierende der Humanmedizin
    Das Pflichtpraktikum für immatrikulierte Studierende der Humanmedizin kann zusammenhängend über 90 Tage oder in bis zu drei Abschnitten zu jeweils 30 Tagen absolviert werden.

 

 

Kontaktadressen für ein Praktikum in einem anderen Gesundheitsdienstbereich:

Physiotherapie
Abteilung für Physiotherapie
Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH
Standort Marburg
Baldingerstrasse
D-35043 Marburg
Telefon: +49 (0) 6421 586 2802 (Sekretariat)

 

Ergotherapie
Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH
Standort Marburg
Schützenstrasse 49
D-35039 Marburg
Telefon: +49 (0) 6421 586 5195

 

Physio- und Bewegungstherapie
Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH
Standort Marburg
Hans-Sachs-Strasse 4
D-35039 Marburg
Telefon: +49 (0) 6421 586 3071

 

 

FSJ / BFD  Freiwilliges soziales Jahr / Bundesfreiwilligendienst

Weiter besteht die Möglichkeit für die Absolvierung des FSJ und des BFD am Standort Marburg im Bereich der Krankenpflege.

Zuständig ist hierfür die DRK-Schwesternschaft Marburg

Kontaktadressen

Frau Ziegler-Langer
Telefon: 06421/6003-141

Frau Naumann
Telefon: 06421/6003-145

Frau Kempf
Telefon: 06421/6003-131

Deutschhausstraße 25
35037 Marburg
E-Mail: fsj@drk-schwesternschaft-marburg.de 

Die Möglichkeit der Online-Bewerbung besteht unter der Internetadresse
http://www.fsjmarburg.de 

Weitergehende Informationen zu den Freiwilligendiensten finden sich unter der Internetadresse der DRK-Schwesternschaft Marburg
http://www.drk-schwesternschaft-marburg.de/freiwilligendienste.html