A A A
-->

Karriere

Wir freuen uns stets über Ihre Initiativbewerbung als ärztlicher MitarbeiterIn, WissenschaftlerIn, MTA, Pflegkraft oder studentische(r) KollegIn zur Mitarbeit in einem motivierten, ambitionierten Team an der Klinik für Neurologie!

Facharztausbildung

Die volle Weiterbildungsermächtigung für vier Jahre Neurologie liegt an der Klinik für Neurologie vor. Ebenso liegt die Weiterbildungsermächtigung für spezielle neurologische Intensivmedizin vor. Die Weiterbildungsermächtigung für die Zusatzbezeichnung Geriatrie ist beantragt. Rotationen mit der Klinik für Psychiatrie sind etabliert.

Das umfangreiche klinische Spektrum als Schwerpunktversorger in der Region ermöglicht eine exzellente Facharztausbildung in der allgemeinen Versorgung von neurologischen Patienten, überwachungspflichtigen Patienten auf der IMC/Stroke Unit, intensivmedizinischen Patienten auf der eigenen neurologischen Intensivstation, dem komplexen EEG-Monitoring auf der Video-Monitoring-Einheit oder der Versorgung von komplexen Patienten mit Bewegungsstörungen (z. B. Pumpentherapie oder Tiefe Hirnstimulation). Ebenso stehen selbstverständlich alle gängigen zusatzdiagnostischen Möglichkeiten (EEG, Doppler/Duplexsonographie, EP, EMG, NLG) zur Verfügung.

Ein umfangreiches Ausbildungscurriculum bietet die Möglichkeit der individuellen Karriereentwicklung durch ein strukturiertes Ausbildungskonzept, welches die individuellen Fähig- und Fertigkeiten berücksichtigt.

Durch ein Mentorenprogramm wird eine individuelle Karriereentwicklung ermöglicht. Regelmäßige Coachinggespräche mit erfahrenen Mentoren bieten die Basis für die Entwicklung zu einem klinischen, wissenschaftlichen oder klinisch-wissenschaftlichen Tätigkeitsprofil.