A A A
-->

7. Semester / 2. Klinisches Semester

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu Inhalten und Ablauf des 7. Semesters / 2. vorklinisches Semester.

Im siebten Semester sollen die Studierenden Erfahrungen im Umgang mit Kindern sammeln und erste "Live"-Einblicke in die Kinderbehandlung bekommen. So muss jeder Sudierende fünf mal im Semester für einen Vormittag in der Sprechstunde der Poliklinik für Kinderzahnheilkunde einem unserer erfahrenen Kinderzahnärzte bei der Behandlung assistieren.
Ebenso sind fünf Assistenzdienste im Rahmen der Kinderbehandlung des Kurses der Zahnerhaltungskunde II abzuleisten. Im Kurs Zahnerhaltungskunde II wird die Behandlung der Kinder von Studierenden des 10. Semesters durchgeführt. So bekommen die Studierenden des 7. Semesters die Gelegenheit ihren KommilitonInnen des 10. Semester zu assistieren. Auf diese Weise erhalten die Studierenden einen umfassenden Einblick in den studentischen Behandlunsablauf und -alltag. In Rahmen der Vorlesung "Zahnerhaltungskunde II," während des Semesters Freitag von 09:40 bis 10:25 Uhr, werden ebenfalls zahlreiche Themen der Kinderzahnheilkunde besprochen (siehe Vorlesungsverzeichnis).