A A A
-->

Hämophilie-Zentrum EHCCC

Unser Zentrum ist zertifiziert als europäisches Kompetenzzentrum zur Betreuung Hämophiler: EHCCC = European Haemophilia Comprehensive Care Center.


Das beinhaltet:

  • individuelle Betreuung von Patientinnen und Patienten mit Hämophilie A oder B,
    von-Willebrand-Jürgens-Syndrom, Thrombozytenfunktionsstörungen und
    anderen Blutgerinnungsstörungen
  • Diagnostik und Therapie für Patientinnen und Patienten mit Gerinnungsfaktor-Inhibitoren (erworbene bzw. Hemmkörper-Hämophilie)
  • Sicherstellung der Versorgung mit Faktorenkonzentraten zur Blutungsbehandlung
    und -prophylaxe (Notfalldepot 24 h erreichbar)
  • Beratung und Betreuung von Konduktorinnen für Hämophilie
  • enge Zusammenarbeit mit allen Fachgebieten des Klinikums (z.B. Pädiatrie, Orthopädie, Rheumatologie, Gynäkologie, Infektiologie, Chirurgie, Zahnmedizin)
  • 24-h-Verfügbarkeit unseres Speziallabors für Gerinnungsdiagnostik u.a. zur Faktorenmessung und Inhibitorbestimmung
  • 24-h-Erreichbarkeit der betreuenden Ärztinnen und Ärzte

Darüber hinaus bieten wir für blutungsgefährdete Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörige regelmäßige Fortbildungen an.

Ihre Ansprechpersonen bei Fragen zur Betreuung von Hämophilie- und anderen blutungsgefährdeten Patienten:

Dr. med. Ronald Fischer
ronald.fischer@innere.med.uni-giessen.de
Bärbel Böttner baerbel.boettner@uk-gm.de
Christiane Kelm  christiane.kelm@innere.med.uni-giessen.de
Tel.: 0049 (0)641-985-42720
Fax: 0049 (0)641-985-42728
Tel.: 0049 (0)641-985-42727
Fax: 0049 (0)641-985-42728