A A A

Gastroenterologie, Endokrinologie, Stoffwechsel und klinische Infektiologie

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Klinik für Innere Medizin mit den Schwerpunkten Gastroenterologie, Endokrinologie, Stoffwechsel und klinische Infektiologie.

Der Schwerpunkt unserer Klinik liegt auf der Behandlung gutartiger und bösartiger Erkrankungen der Verdauungsorgane und der endokrinen Drüsen, sowie Stoffwechsel- und Infektionskrankheiten. Um die bestmögliche Versorgung von Patienten mit diesem breiten Spektrum an internistischen Erkrankungen sicher zu stellen, verfügt die Klinik über drei große Schwerpunkte. Der erste Schwerpunkt umfasst die Gastroenterologie, Stoffwechsel und Klinische Infektiologie (Leiter Prof. Dr. T. M. Gress), mit einer klinischen Sektion Endoskopie (Leiterin Prof. Dr. med. Ulrike Denzer) und den Schwerpunkt Endokrinologie und Diabetologie (Leiter Prof. Kann). Des Weiteren versorgt die Klinik eine große Zahl von Patienten mit allgemein-internistischen Krankheitsbildern.

Zur Abteilung gehören zwei internistische Stationen mit insgesamt 62 Krankenhausbetten, eine Reihe von Ambulanzen für spezielle Erkrankungsbilder der oben genannten Schwerpunkte, diagnostische Einrichtungen wie der interdisziplinäre Ultraschall, die klinische Sektion Endoskopie und die endokrinologische Funktionsdiagnostik.

Für weitere Informationen verweise ich Sie auf die detaillierten Internetseiten der verschiedenen Schwerpunkte, die oben aufgeführt sind. Wir laden Sie herzlich dazu ein, sich auf diesen Seiten weiter zu informieren.

Mit freundlichen Grüßen
   

Ihr

Prof. Dr. med. Thomas Gress

Direktor der Klinik für Innere Medizin

Schwerpunkte Gastroenterologie, Endokrinologie

Stoffwechsel und klinische Infektiologie

-->

Gastroenterologie, Endokrinologie, Stoffwechsel und klinische Infektiologie

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir begrüßen Sie auf der Homepage der Klinik für Gastroenterologie, Endokrinologie und Stoffwechsel in Marburg.

Neben allgemein-internistischen Erkrankungen befasst sich unsere Klinik schwerpunktmäßig mit der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes und der Bauchspeicheldrüse (Gastroenterologie), der Leber (Hepatologie) sowie von Infektionserkrankungen (Infektiologie) und hormonellen Störungen (Endokrinologie) einschließlich Diabetes mellitus.

Über besondere Erfahrungen verfügen wir auf dem Gebiet von Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse (Pankreas)  einschließlich Diagnostik und Therapie von Bauchspeicheldrüsen-Tumoren.

Zusätzlich ist unsere Klinik ein überregionales Zentrum für die Diagnostik und Therapie neuroendokriner Tumore.

Weitere Schwerpunkte sind die Betreuung von Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen, die Diagnostik und Therapie von Tumoren der Leber und der Gallenwege sowie die Durchführung von komplexen endoskopischen Eingriffen.

Wir bieten universitäre Hochleistungsmedizin in einem Haus der Maximalversorgung mit modernster Ausstattung und sehr vielfältigen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten in enger Kooperation mit anderen Fachrichtungen des Universitätsklinikums. Grundsätzlich aber steht der einzelne Patient als Mensch im Zentrum unserer Bemühungen. Unser Ziel ist es, für jeden Patienten speziell zugeschnittene Therapiekonzepte zu entwickeln, die seinen individuellen Bedürfnissen soweit wie möglich entsprechen.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, so freuen wir uns über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail!

Mit freundlichen Grüßen!

Prof. Dr. Thomas Gress
Direktor der Klinik