A A A
-->

Angiomzentrum

Herzlich Willkommen

 

Ein herzliches Willkommen auf unserer Informationsseite zu extrakraniellen Hämangiomen und vaskulären Malformationen im Kopf-Hals-Bereich. Genau mit dieser Erkrankungsgruppe befassen wir uns schwerpunktmäßig an unserem Angiomzentrum.

 

Extrakranielle Hämangiome und vaskuläre Malformationen

Angiome gehören zu den häufigsten angeborenen Fehlbildungen im Kopf-Hals-Bereich. Obwohl der Begriff des „Angioms“ nach der neuesten Klassifikation veraltet ist, so wird es im klinischen Sprachgebrauch alltäglich verwendet. Vielmehr ist es richtig, von vaskulären Fehlbildungen bzw. vaskulären Anomalien zu sprechen.

Behandlungsschwerpunkte

Zur optimierten Versorgung von Patienten mit ausgedehnten vaskulären Anomalien gehören ein multimodales Behandlungskonzept sowie eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit. Häufig stehen betreuende Ärzte und Fachpersonal vor einer diagnostischen und therapeutischen Herausforderung.

 

 

                   
Kontakt


Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
Baldingerstraße
35043 Marburg

Tel.: 06421/58-66478
Fax: 06421/58-66367
E-Mail: Sigrid.Hinkelmann@med.uni-marburg.de