Ein Unternehmen der RHÖN-KLINIKUM AG

Systemisches Coaching im Gesundheitswesen

Dozent: Markus Lotz, Dipl.-Pflegewirt (FH)

Kurs Nummer: BIZ/35/2024

Zielgruppen: alle Mitarbeiter * interess. Öffentlichkeit * Praxisanleitung * Führungskräfte * Coaching/Beratung/NLP

Punkte lt. Ärztekammer: 0
lt. Deutscher Pflegerat: 8

Anmeldung erforderlich: Ja
Online Anmeldung

Kosten: 120.00 Euro (0.00 Intern)

Termin: 09.07.2024 -
Uhrzeit: 09:00 - 16:30
Raum: EG - Wilhelmstr. 18 - Gießen, Bildungszentrum

Die Anforderungen an die Mitarbeiter*innen im Gesundheitswesen werden aufgrund der ökonomischen und demographischen Situation zunehmend komplexer und häufig auch widersprüchlicher. Die an alle Beteiligten gestellten Herausforderungen bedürfen neuer und innovativer Herangehensweisen unter Berücksichtigung systemischer Sichtweisen. Durch die aktuellen Erkenntnisse aus der neurobiologischen Forschung wird immer besser erkennbar, welche Kommunikations- und Interaktionsformen Gesundheit, Motivation und Veränderungsbereitschaft der Menschen am Arbeitsplatz unterstützen und fördern.

Systemisches Coaching ist eine personenzentrierte Prozessberatung für Führungskräfte, Pädagog*innen / Praxisanleiter*innen und Berater*innen in beruflichen Veränderungs- und Entscheidungsprozessen unter Einbeziehung der Systemumwelt. Es dient der …

  • Steigerung der Selbstwirksamkeit und Selbstverantwortung der Auszubildenden und Mitarbeiter*innen.
  • professionellen Reflexions- und Entwicklungshilfe im beruflichen Alltag mit dem Ziel, Optionen und Handlungsalternativen zu entwickeln.
  • Beratung der Mitarbeiter*innen mit Hilfe zur Selbsthilfe (Empowerment).
  • Suche nach kongruenten Zielen und adäquaten Lösungsalternativen.
  • Förderung von Zuversicht und persönlicher Entwicklung durch den Einsatz individueller und systemischer Ressourcen sowie der
  • Steigerung des Erfolgs der Mitarbeiter*innen und Führungskräfte im betrieblichen Kontext.

In diesem Seminar lernen Sie:

  • Grundlagen des systemischen Coaching in Abgrenzung zu anderen Beratungsformen (z. B. Expertenberatung)
  • Arbeitshaltung und Grundannahmen im systemischen Coaching
  • Methoden des Coaching
    • Prinzipien der Auftragsklärung und Problemexploration
    • Motivationsfördernde Ziele und systemische Fragetechniken
    • Lösungs- und Ressourcen-Fokus im Coaching-Setting
    • Vorstellung der zertifizierten Weiterbildung „Systemisches Coaching – Qualifizierung zum Coach DGfC“ am UKGM, Standort Gießen

Die Kursgebühren verstehen sich zzgl. USt. 



Persönliche Angaben


Markus Lotz
Telefon: 0641/98540093
Bildungszentrum
biz.anmeldung@uk-gm.de