A A A

Die Suche nah dem Zuhause - Personsein und Biografiearbeit

Dozent: Friederike Döring, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Gerontologin (FH), Krankenschwester, Gerontopsyhiatrische Fachkraft, IVA-Teamerin

Kurs Nummer: BIZ/50/2020

Zielgruppen: Pflegedienst * siehe Veranstaltungstitel

Punkte lt. Ärztekammer: 0
lt. Deutscher Pflegerat: 0

Anmeldung erforderlich: Ja
Online Anmeldung

Kosten: 120.00 Euro (0.00 Intern)

Termin: 09.09.2020 -
Uhrzeit: 09:30 - 17:00
Raum: Raum 13 - Gaffkystr. 20 - Gießen, Bildungszentrum

Die eigene Biografie prägt einen Menschen und gibt ihm eine einzigartige Persönlichkeit. Unzählige Geschichten und Kapitel füllen unser „Lebensbuch“.

In der Betreuung alter und besonders demenziell erkrankter Menschen spielt Biografiearbeit eine wichtige Rolle im Kommunikationsaufbau und in der Beziehungsgestaltung. Sie ist eine Brücke in die sich stetig verändernde Welt des Menschen mit Demenz, hilft u.a., Bedürfnissignale besser zu erkennen und Verhaltensweisen zu verstehen, fördert ressourcenorientiertes und erleichtert pflegerisches Handeln, respektiert den Menschen in seiner Einzigartigkeit und seinem Person-Sein und fördert Wohlbefinden und Lebensqualität.

Die Methoden zur Gewinnung sowie Anwendung und Nutzung von gewonnenen biografischen Informationen sind vielfältig. Sie beziehen die Zeitdimensionen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft mit ein und berücksichtigen geschichtliche, gesellschaftliche und kulturelle Hintergründe.

Der Umgang mit biografischen Themen verlangt Diskretion, Empathie, Kreativität, Offenheit und Vertrauen von Seiten der Pflegenden und Betreuenden und setzt die Beschäftigung mit der eigenen Biografie voraus. „Wie wollte ich einmal betreut werden, damit ich mich wohl fühle?“ könnte eine hilfreiche Frage sein.

In diesem Seminar lernen Sie:

  • Biografiearbeit beginnt bei mir!
    • „Schlüssel“ zu meiner Erlebniswelt
  • Methoden und Anwendung von Biografiearbeit, Assessments
    • gesprächsorientiert
    • aktivitätsorientiert
    • Technikgestützte Medien
    • Dokumentation/Erfassung unterschiedlicher Biografiebereiche
  • Exkurs Integrative Validation ® / Lebensthemen
  • Exkurs Person-zentrierte Pflege nach Tom Kitwood

Zielgruppe: Demenzexperte/innen, Pflegefachkräfte

Die Kursgebühren verstehe sich zzgl. USt.



Persönliche Angaben


Andrea Laucht
Telefon: 0641/985-40443
Bildungszentrum
biz.anmeldung@uk-gm.de