A A A

Demenz im Krankenhaus

Dozent: Markus Lotz, Dipl.-Pflegewirt (FH), DVNLP-Lehrtrainer, Systemintegratver Coach

Kurs Nummer: BIZ/49/2020

Zielgruppen: Ärztl. Dienst * Pflegedienst * Physiotherapie * siehe Veranstaltungstitel

Punkte lt. Ärztekammer: 0
lt. Deutscher Pflegerat: 0

Anmeldung erforderlich: Ja
Online Anmeldung

Kosten: 120.00 Euro (0.00 Intern)

Termin: 10.02.2020 -
Uhrzeit: 09:00 - 16:30
Raum: fällt aus - fällt aus - fällt aus

Der Anteil älterer und hochaltriger Patienten im Krankenhaus nimmt stetig zu. Mit dieser Entwicklung geht auch eine Zunahme der Zahl demenziell erkrankter Patienten einher, die zumeist nicht primär wegen ihrer Demenz, sondern aufgrund anderer Erkrankungen stationär behandelt werden.

Umgebungsbedingungen und Abläufe im Krankenhaus sind jedoch auf die Problemlagen und Bedürfnisse demenziell erkrankter Menschen oft nur unzureichend abgestimmt. Durch die eng getaktete und nach funktionalen Gesichtspunkten rationalisierte Ablauforganisation wird sich die Problematik herausfordernder Verhaltensweisen seitens der demenziell erkrankten Patienten möglicherweise zunehmend verstärken. In diesem Zusammenhang stellt sich die übergeordnete Frage, inwiefern hinsichtlich dieser systemischen „Gegebenheiten“ eine fürsorgliche, professionelle und würdigende Behandlung, Pflege und Begleitung sichergestellt werden kann. In dieser Veranstaltung wird es insbesondere um praktikable und überprüfbare Strategien gehen; eine unreflektierte Übernahme von Konzepten aus anderen Versorgungssettings erscheint hier systemisch wenig hilfreich. 

In diesem Seminar lernen Sie:

  • Bedingungen im Krankenhaus und deren Konsequenzen auf das subjektive Erleben demenziell erkrankter Menschen 
  • Konsequenzen unzureichender Beziehungs- und Organisationsstrukturen (z.B. im Hinblick auf herausforderndes Verhalten demenziell erkrankter Menschen)
  • Hilfreiche Aspekte der Arbeitsprozessorganisation im Hinblick auf Bedürfnisse und subjektives Erleben demenziell Erkrankter
  • Beurteilung verschiedener Strategien hinsichtlich Umsetzbarkeit und systemischer Wechselwirkungen im Krankenhausalltag

Zielgruppe: Ärzte und Pflegepersonal, andere therapeutische Berufsgruppen sowie Interessierte

Die Kursgebühre verstehen sich zzgl. USt.



Persönliche Angaben


Andrea Laucht
Telefon: 0641/985-40443
Bildungszentrum
biz.anmeldung@uk-gm.de