A A A

Punkt, Punkt, Komma, Strich ... fertig ist die Lösungssicht

Dozent: Martin Rudersdorf, Dipl.-Psychologie, Psychotherapeut

Kurs Nummer: BIZ/27/2020

Zielgruppen: siehe Veranstaltungstitel

Punkte lt. Ärztekammer: 0
lt. Deutscher Pflegerat: 0

Anmeldung erforderlich: Ja
Online Anmeldung

Kosten: 240.00 Euro (0.00 Intern)

Termin: 04.09.2020 -
Uhrzeit: 14:00 - 21:00
Raum: Raum 10 - Wilhelmstraße 18 - Gießen, Bildungszentrum

Termin: 05.09.2020 -
Uhrzeit: 09:00 - 18:00
Raum: Raum 10 - Wilhelmstr. 18 - Gießen, Bildungszentrum

In Beratung, Coaching, Pädagogik und Therapie hat man es oft mit vielschichtigen Problemen in komplexen Systemen zu tun. Aus Sicht des Klienten erfordert das eine Anfangsphase, in welcher der Klient den Berater/Coach/Pädagogen/Therapeuten über das Problem bzw. die Ausgangslage informiert. Dieser muss die Dinge zunächst mit den Augen des Klienten sehen und ihn davon überzeugen, dass er ihn genauso verstanden hat, wie sich der Klient verstanden wissen will. Erst danach ist der Klient offen für die eigentliche Beratung, für neue Impulse, Empfehlungen und Interventionen. Sprache wird in diesem Verständnis gestützt und bereichert durch Visualisierung; „ein Bild sagt mehr als 1000 Worte“.

Die von Dr. Manfred Prior begründete Visualisierungstechnik ist in den letzten Jahren zu einem weit verbreiteten Repertoir erfolgreicher Beratung und Therapie geworden.

Im Seminar werden die wichtigsten Vorteile des visualisierenden Verstehens gegenüber dem rein verbalen Verstehen erläutert und erfahrbar gemacht. Das Vorgehen wird demonstriert und so fallbezogen an eigenen Beispielen eingeübt werden, dass man künftig als Berater/Coach/Pädagoge/Therapeut damit arbeiten und seinen eigenen Stil des visualisierenden Verstehens entwickeln kann.

Zielgruppe: Berater, Coaches, Pädagogen und Therapeuten

Die Kursgebühren verstehen sich zzgl. USt.



Persönliche Angaben


Andrea Laucht
Telefon: 0641/985-40443
Bildungszentrum
biz.anmeldung@uk-gm.de